Avatar

Schleimbildung im Hals, Schnarchen

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Hals, Nase, Ohren | Expertenfrage

21.01.2001 | 04:01 Uhr

Hallo! Ich hatte im Dezember eine Virusgrippe. Seitdem läuft mir hinten im Hals ständig Schleim herunter, Schnupfen habe ich aber nicht. Seitdem schnarche ich auch nachts, was ich früher nie gemacht habe. Allein wenn ich tief durch die Nase einatme, entstehen hinten (Übergang Nase-Hals) die Geräusche. Dadurch habe ich morgens dann auch Halsschmerzen. Ansonsten fühle ich mich aber gesund. Was kann ich gegen diesen Schleim und das Schnarchen tun?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

2
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
22.01.2001, 12:01 Uhr
Antwort

Lieber Anonymer, sie können einen Schleimlöser einnehmen und die Nase mit einer milden Solelösung spülen. Bei anhaltenden Beschwerden sollten Sie die Nasennebenhöhlen von Ihrem HNO- Arzt untersuchen lassen. MfG Ihr Dr. Mehner

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.