Avatar

Lidschwellungen durch Lymphknoten

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Hals, Nase, Ohren | Expertenfrage

08.02.2018 | 13:26 Uhr

Hallo,

Ich habe einen stark vergrößerten Lymphknoten am Hals. Außerdem hab ich plötzlich schlimme Lidschwellungen am Unterlid bekommen! Kann das evtl. Mit dem geschwollenen Lymphknoten am Hals zusammen hängen? Das der vielleicht auf eine Lymphbahn drückt? 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
11.02.2018, 22:32 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Mone2327, 

dies kann durchaus zusammenhängen, evtl. im Rahmen eines Infektgeschehens. EIne ärztlich Abklärung ist ratsam

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
13.02.2018, 18:44 Uhr
Antwort

Hallo,

lieben Dank für Ihre Antwort! Ich erzähle mal was ich für Beschwerden habe. Ich verliere seit Monaten an Gewicht, habe Knochenschmerzen, bin nur noch müde und nicht mehr so leistungsfähig! Irgendwann bemerkte ich einen geschwollenen Lymphknoten am Hals und Schlüsselbein. Leider sind diese nach Monaten immer größer geworden. Dann war ich jetzt bei einer Onkologin. Diese machte Ultraschall und sagte mir, dass auf jeden Fall einer entfernt werden muss. Vorher muss ich jetzt aber noch zum CT um nach zu sehen wo und ob es noch andere geschwollene Lymphknoten gibt!

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
17.02.2018, 18:04 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Mone2327,

dies sollte in der Tat zuvor abgeklärt werden.

Wir wünschen gute Besserung - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
21.02.2018, 13:28 Uhr
Antwort

Hallo, 

Mein Arzt hat jetzt doch entschieden, dass es jetzt doch alles schneller gehen muss. Montag ist ja das CT und Mittwoch habe ich den Termin zur stationären Aufnahme. Die Onkologin hatte ja gesagt, dass ihr der Lymphknoten im Ultraschall nicht gefallen würde. Kann man denn da auch schon was erkennen?

 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
22.02.2018, 13:24 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Mone2327,

Lymphknoten stellen sich im Ultraschall verschieden dar, je nach Ursache für die Schwellung. Die rasche Abklärung ist sicherlich sinnvoll. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
24.02.2018, 10:17 Uhr
Antwort

Ich habe nochmal eine Frage. Falls man so ein Lymphom hat, müssen dann nicht auch die Milz und Leber vergrößert sein? Das ist bei mir nicht der Fall! Dann ist das doch ein gutes Zeichen oder?

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
01.03.2018, 15:31 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Mone2327,

ob und welche Organe mitreagieren hängt vom Lymphom ab. Es gibt viele verschiedene Lymphome. Generell ist eine nicht vorhandene Organreaktion ein positives Zeichen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

 
 
Avatar
Beitrag melden
01.03.2018, 22:10 Uhr
Antwort

Hallo,

Ich habe jetzt den Befund vom CT. Leider versteh ich nicht alles und man kann wohl erst nächste Woche mit mir darüber sprechen. Dort steht:

Im Seitenvergleich stellen sich in Höhe der mittleren und unteren Jugularisgruppe links größere Lymphknoten dar, deren Längs/Querverhältnis jedoch im Normbereich liegt. Der größte LK der mittleren Jugularisgruppe misst 23x10mm. Punktförmige Verkalkungen in der Tonsillenregion

Dort steht ja, dass Längs und Querverhältnis im Normbereich sind. Dann heißt das doch das die Lymphknoten gesund sind?

Diesen Satz versteh ich nicht !

Avatar
Beitrag melden
03.03.2018, 10:48 Uhr
Antwort

Hallo,

Ich weiß jetzt das ich vergrößerte Lymphknoten am Hals, einen überm Schlüsselbein und einen unter der re. Achsel habe! Ich war gestern auch noch mal beim Ultraschall und dort wurden noch andere Lymphknoten gefunden als im CT. Jetzt soll mir mal einer sagen wie das sein kann? Der Arzt war gar nicht zufrieden und jetzt muss dringend einer entfernt werden! Das Problem ist, dass in dieser Klinik nächste Woche nur notfallmäßig operiert wird weil die meisten Chirurgen auf einer Fortbildung sind. Wird dann wohl erst übernächste Woche gemacht. Naja egal, die Zeit kann ich jetzt auch noch abwarten!

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.