Avatar

Halskratzen beim Kochen

Kategorie: Allgemeinmedizin » Expertenrat Hals, Nase, Ohren | Expertenfrage

30.06.2020 | 09:52 Uhr

Sehr geehrtes Team!

Mir is aufgefallen, dass ich seit einigen Wochen beim Anbraten von Speisen speziell mit Kokosöl Halskratzen bekomme und auch nachher noch so ein komisches Kratzen im Hals bleibt. Jetzt hab ich nachgelesen, dass beim Braten der Giftstoff "Acrolein" entstehen kann, der auch als krebserregend gilt. 

Muss ich Angst haben, dass sich im Hals etwas gebildet hat oder kann der Hals nur gereizt sein?

Vielen Dank für eine Antwort! 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
30.06.2020, 14:42 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Niicole1986,

Das Kratzen im Hals kann verschiedene Ursachen haben, es kann auch aufgrund einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Allergenen entstehen. Wir raten Ihnen hierzu eine Vorstellung bei Ihrem Hausarzt, dieser kann bereits erste Untersuchungen einleiten oder aber Sie stellen sich für die weitere Diagnostik bei einem Dermatologen/Allergologen vor.

Das Umweltgift Acrolein entsteht bei der Verbrennung von Öl, ein alleiniges Erhitzen reicht nicht. Es muss eine richtige Rauchentwicklung vorliegen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen  - Ihr Lifeline Gesundheitsteam 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.