Avatar

Haarausfall/Rauchen

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Haarausfall | Expertenfrage

13.01.2021 | 19:15 Uhr

Guten Tag,

Ich hab gehört das Rauchen zu schlechteren Haarwachstum bzw, Glatze führen kann, meine erste Frage wäre ob das wirklich stimmt und meine zweite Frage wäre ob das Haarwachstum bzw ob neue Haare wachsen können wen man mit den Rauchen aufhören.

Ich würde mich über eine schnelle Antwort freuen. :)

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
16.01.2021, 17:45 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo MB1899,

die häufigste Form des Haarausfalls ist genetisch bedingt. 

Tatsächlich stimmt es jedoch, dass Raucher ein erheblich erhöhtes Risiko für Haarausfall haben können im Vergleich zu Nichtrauchern. 

Dies kann durch das "Rauchen aufhören" abgemildert werden, da dann zB auch wieder die Haarwurzeln ausreichend durchblutet und ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.