Avatar

Diffuser Haarausfall mit 25

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Haarausfall | Expertenfrage

24.02.2022 | 13:25 Uhr

Hallo,

ich (weiblich, 25) habe seit einigen Jahren starken Haarausfall. Der Scheitel liegt inzwischen komplett frei und wird immer breiter. Die Haare um ihn herum sind sichtbar dünn und geben die Kopfhaut preis. Es sieht ganz schlimm aus. Die Ärzte sehen es auch sofort aber wirklich helfen konnte mir bis jetzt niemand. 

Ich war beim Hausarzt, Hautarzt und Frauenarzt. Blutabnahmen brachten keine Ergebnisse. Der Frauenarzt hat noch die Hormone überprüft und gesagt, es sei alles ok.

Mir ist jedoch aufgefallen, dass mein Ferritinwert sehr niedrig ist. Er lag zuletzt bei meinem Hausarzt bei 15 µg/l (Referenzbereich: 20-175).
Bei meinem Hautarzt einige Wochen vorher lag er bei: 16 µg/l (Referenzbereich: 4.6-204).

 

Aber ein Eisenmangel wurde nie genannt. Mein Hämoglobinwert war nie auffällig. Bei meinem Hautarzt wurde noch der Wert "Eisen" (von Hb ist nicht die Rede im Laborblatt) geprüft, der sich aus zwei Werten zusammensetzt. Leider verstehe ich nicht ganz, welche Werte das sein sollen. Diese liegen bei:
101 µg/dl (Referenzbereich: 35-150)
18.1 µmol/l (Referenzbereich: 6.3-26.9)

Ich werde die Berichte von meinem Hausarzt, Hautarzt und Frauenarzt hochladen. 

Ich mache mir tierische Sorgen, dass ich einen anlagebedingten Haarausfall habe. Aus meiner Familie hat aber niemand Haarausfall. Es belastet mich psychisch sehr, dass die Haare immer weniger werden. 

Hier sind die Blutwerte:

https://ibb.co/BPwb5sd (Frauenarzt)
https://ibb.co/nBZhHBd (Frauenarzt)
https://ibb.co/WNCP3g5 (Frauenarzt)
https://ibb.co/x6QXhML (Hausarzt)
https://ibb.co/nzN10Zy (Hausarzt)
https://ibb.co/sjHZctb (Hautarzt)

Vielleicht fällt Ihnen ja etwas auf an den Werten. Wie kriege ich den Ferritin-Wert hoch? Muss ich Eisenpräparate nehmen? Aber einen Eisenmangel habe ich ja nicht zu haben? 

Und wieso ist bei den Blutwerten von meinem Hausarzt der Wert "Triglyceride" so stark unten? Was bedeutet dies?

Danke und viele Grüße

Lunacy

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
26.02.2022, 02:19 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Lunacy,

beim Eisenwert handelt es sich lediglich um zwei verschiedene Einheiten, gemeint ist aber das selbe, wenn wir das richtig verstehen.
Allerdings hat der Eisenwert an sich keine wirkliche Aussagekraft, entscheidender ist hier das Ferritin, das erniedrigt ist. Das deutet tatsächlich auf einen Eisenmangel hin. Immerhin ist der Wert gefallen und war ja vor einiger Zeit noch normal, es kann also sein, dass die roten Blutkörperchen erst langsam nachziehen.
Eisentabletten könnten also schon sinnvoll sein, darüber sollten Sie mit dem Hausarzt sprechen. Außerdem sollte abgeklärt werden, wie es dazu kommt, dass bei Ihnen dieser Wert so niedrig ist. Darum sollte sich auch ersteinmal der Hausarzt kümmern.
Triglyceride sind Fette im Blut. Wenn Sie eher schlank sind und die Blutentnahme nüchtern erfolgt ist, passen so niedrige Werte gut dazu.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.