C-C-Cur + HSK

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Gynäkologie | Expertenfrage

09.03.2002 | 11:03 Uhr

Hallo! Was bedeuten die beiden Begriffe C-C-Cur (oder Cür) und HSK im Zusammenhang mit einer Laparaskopie? Vielen Dank!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

4
Bisherige Antworten
Beitrag melden
10.03.2002, 11:03 Uhr
Antwort

Hallo, C-C-Cur steht für eine Ausschabung des Gebärmutterhalses (Cervix) und der Gebärmutterselbst (Corpus). Oft läuft dies auch unter den Begriff fraktionierte Kürettage. HSK ist die Kurzform von Hysteroskopie. Hierbei wird Ihnen vor der Kürettage mit einer dünnen Optik in die Gebärmutter (via Gebärmutterhals) geschaut um Veränderungen (Myome, Polypen ect.) genauer zu lokalisieren. Viele Grüße Dr. P. Oppelt

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.