Avatar

Unregelmässige Periode nach Bauchspiegelung

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Frauenheilkunde | Expertenfrage

18.09.2021 | 08:40 Uhr

Hallo 

Vor drei Monaten hatte ich eine Bauchspiegelung mit Zystenentfernung. Die Ärzte sagten mir, dass sich mein Zyklus nach der ersten Periode wieder schnell regulieren wird. Leider ist dies bis jetzt nicht eingetroffen. Meine Zyklen waren im ersten Monat 42 und dann 20 Tage lang. Jetzt warte ich seit 35 Tagen auf meine Periode, schwanger bin ich nicht. Vor der BS hatte ich einen Zyklus von 24 Tagen.

Ich mache mir mittlerweile Gedanken, was mit mir nicht stimmt. Vorher hatte ich nie einen unregelmässigen Zyklus. Können Sie mir weiterhelfen, muss ich mir Sorgen machen.

Viele Grüsse

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
18.09.2021, 17:29 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo

sofern nur eine Zyste und nicht ein Teil des Eierstocks entfernt wurde, dürfte das den Zyklus nicht beeinflussen.
Wie alt sind Sie denn?

viele Grüße
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
19.09.2021, 01:27 Uhr
Antwort

33

Expertin-Grüne
Beitrag melden
19.09.2021, 14:23 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo

das Alter ist dann auch nicht die Ursache.
Sollte sich der Zyklus in den nächsten 2 Monaten nicht einspielen, wäre es sinnvoll, die Ursache durch eine Hormonanalys abzuklären.

viele Grüße
Dr. Grüne

 
Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat