Pille und okklusionsfolie

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Frauenheilkunde | Expertenfrage

18.04.2019 | 11:35 Uhr

hallo, 

ich habe heute morgen um 7 Uhr meine Pille für gestern doppelt genommen (hatte Durchfall) und war danach beim Zahnarzt... um ca 9 Uhr musste ich dann mehrmals dort auf dieses Okklusionspapier (schwarz) beißen. 

Soweit ich weiß, funktioniert das doch wie kohlepapier? Muss ich demnach mit einer Einschränkung des Pillenwirkung rechnen? und wird meine reguläre Pille heute Abend um 19 Uhr dennoch wirken? 

 

Liebe grüße ;)

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
18.04.2019, 18:09 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, mit Ihrem Okklusionspapier hat die Pillenwirkung nichts zu tun.  Allgemein wird aber empfohlen, bei zusätzlicher Pilleneinnahme wegen Durchfall ist es ratsam bis zum Ende der laufenden Packung  zusätzlich zu verhüten.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
18.04.2019, 18:21 Uhr
Antwort

Aber danach ist ja kein Durchfall mehr aufgetreten. Es handelte sich um ein einmaliges Ereignis! Dann sollte es doch kein Problem geben? 

Expertin-Grüne
Beitrag melden
18.04.2019, 19:27 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo AAha,

richtig, unter diesen Bedingungen ist nicht von einem Problem bezüglich die Pillenwirkung auszugehen.

viele Grüße,
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.