Avatar

Eisprung aber keine Blutung mehr seit zwei Zyklen

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Frauenheilkunde | Expertenfrage

03.02.2019 | 15:59 Uhr

Hallo,

zur besseren Übersicht erst einmal ein paar Punkte zu mir und meinen Symptomen:

- 32 Jahre

- Pille (Diane 35) vor fünf Monaten nach 5jähriger Einnahme abgesetzt

- seitdem vier Zyklen (28 Tage/ 11 in Hochlage,43 Tage/ 13 in Hochlage ,36 Tage/ 11 Tage in Hochlage, 29 Tage/ 13 Tage in Hochlage)

- seit letztem Zyklus (der mit 36 Tagen) trinke ich Babytraumtee

- nach Absetzen der Pille Abbruchblutung, nach erstem Zyklus normal 5 Tage Periode, letzten und diesen Zyklus je nur einen Tag ein paar Schlieren Blut an zwei Tagen. Nur beim Abtasten Muttermund zu bemerken.

- laut Ovus und Tempi regelmäßig ES und ca. 14 Tage später dann eben nur die paar Tropfen Blut.

- Unterleibsschmerzen ab ES, mal mehr, mal weniger 

- keine PMS (höchstens leicht)

-TSH Wert 1,8

Ich habe meiner Ärztin davon berichtet, dass meine Blutung schon das zweite mal ausbleibt jetzt. Hormone möchte sie erst nach einem Jahr üben untersuchen. Sie sagte nur ich müsste abnehmen (1,78m groß, 92 kg) und wurde unfreundlich.

Bei einer Routinekontrolle 2,5 Monate nach Absetzen der Pille war meine Gebärmutterschleimhaut zwei Tage vor Mens bei 8mm.

Vor der Pille hatte ich immer schmerzhafte und starke Blutungen. Rauche nicht, trinke nicht und lebe auch sonst halbwegs gesund. Etwas mehr auf den Hüften hatte ich schon immer, bin aber keinesfalls viel zu dick.

Letzten beiden Kurven füge ich einmal als Link ein.

Gibt es irgendwas, was ich tun kann? Mönchspfeffer? Der Babytraumtee hilft mir gefühlt gut. Dieser Zyklus war super, normale Länge, gute Hochlage. Aber warum keine Blutung? Es ist so deprimierend.:,(

https://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1196658/907531

https://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1196658/909637

 

Lieben Dank schon einmal. ;-)

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
03.02.2019, 18:01 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo,  bei Frauen mit Übergewicht(29/30) sind  Hormonstörungen häufiger als sonst. Wenn die Regelblutungen ausgeblieben sind und Sie ungeschützten GV hatten, sollte zuerst nach einer SS gefahndet werden. Ist eine  SS ausgeschlossen, könnte  hormonell einen Blutung  provoziert werden. Eine Untersuchung ist zudem nicht zu umgehen. Nur durch US kann die Schleimhaut beurteilt werden (normal 14. ZT 10 mm). Wenn Sie länger als ein Jahr ohne Erfolg versucht haben schwanger zu werden sollte zuerst die Zeugungsfähigkeit des Partners  geprüft werden (Spermiogramm).Zur Zyklusregulierung ist Gewichtsreduzierung (unter 25)  die halbe Miete.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden
03.02.2019, 18:47 Uhr
Kommentar

Vielen Dank, wir versuchen es jetzt fünf Monate. Genauer untersuchen möchte meine Ärztin erst nach einem Jahr. 8mm Schleimhaut im November bei der Routinekontrolle seien gut sagte sie. Soll mich erst im Sommer wieder melden.

Es wundert mich nur so, weil ich vor der Pille starke, schmerzhafte Blutungen hatte und noch mehr gewogen haben. Jetzt sind immerhin schon ein paar Kilo weg. Es geht aber nur schleppend, trotz gesünder Ernährung usw. nur 1kg in vier Wochen. Nur mit hungern ginge etwas mehr, aber so soll es ja nicht sein ;) 

Danke in jedem Fall. Ich werde weiter abnehmen. Und bis Sommer warten. 

Expertin-Grüne
Beitrag melden
03.02.2019, 19:14 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Simone,

versuchen Sie doch bis dahin schon einmal, den Zyklus mit der Basaltemperaturmethode zu beobachten. Damit lässt sich schon vieles zum Eisprung und der hormonellen Verläufen sagen.
Sie können die Kurve in unserem Parallelforum bei 9Monate.de einstellen und auch auswerten lassen.

Die links dazu finden Sie hier:

https://www.9monate.de/leben-familie/beziehung-sexualitaet/temperaturmethode-basaltemperatur-id94302.html

https://www.9monate.de/community/forum/Auswertung-der-Basaltemperaturkurven?forumId=1790

viele Grüße,
Dr. Grüne

Beitrag melden
03.02.2019, 19:33 Uhr
Kommentar

Danke, zwei Kurven bei Urbia habe ich. 

https://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1196658/907531

https://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1196658/909637

 

Werde ich dann bei Gelegenheit übertragen. :-)

Expertin-Grüne
Beitrag melden
04.02.2019, 07:15 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Simone,

prima, übertragen Sie die Kurven gern.
Dann können wir auch eine Auswertung anbieten.

viele Grüße,
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.