Avatar

Eisentabletten

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Frauenheilkunde | Expertenfrage

17.05.2019 | 17:12 Uhr

Hallo,

bei mir (weiblich, 40J) wurde Eisenmangel niedriher Hämoglobin-und Ferritinwert festegstellt. Seit Absetzen der Pille 8vor ca. 3 Jahren) habe ich starke Blutungen. Seit ich die Eisentabletten nehme sind die Blutungen viel weniger, "normaler". Kann das an der Tabletten liegen?

 

Danke+Grüße

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Warm
Beitrag melden
17.05.2019, 18:15 Uhr
Antwort von Experte-Warm

Hallo, nein, mit den Eisentabletten hat das wahrscheinlich nichts zu tun. Für die Blutungsstärke und -dauer spielen die hornonelle Situation, Gerinnungssituation und auch die Kontraktionsstärke des Gebärmutter muskels.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.