Avatar

Chlormadinon 2mg

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Frauenheilkunde | Expertenfrage

26.09.2021 | 20:09 Uhr

Soll ja das Chlormadinon 14 Tage in der 2. Zyklushälfte einnehmen. Das habe ich jetzt getan und bin in der Einnahmepause

Nach wie vielen Tagen in der Einnahmepause kann dann die Abbruchblutung kommen?

Könnte diese Blutung auch mal ausbleiben?

Wäre das schlimm?

14 Tage lang soll ich die Pause machen und dann wieder anfangen das Chlormadinon einzunehmen

Danke, für die Antwort!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
26.09.2021, 23:19 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Christi,

die Blutung ist 2-4 Tage nach dem Absetzen zu erwarten.
Bei gleichzeitigem Östrogenmangel - wenn sich also kaum Schleimhaut in der Gebärmutter aufgebaut hat - kann die Blutung auch ausbleiben.

viele Grüße
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
27.09.2021, 09:57 Uhr
Antwort

Das könnte sein, dass bei mir die Blutung ausbleibt, weil ich einen Östrogenmangel haben könnte. Bin ja am Beginn der Wechseljahre

Könnte ich trotzdem nach 14 Tage wieder anfangen das Chlormadinon einzunehmen oder soll ich dann zu meiner Gynäkologin gehen?

Expertin-Grüne
Beitrag melden
27.09.2021, 15:11 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Christi,

ja, Sie können die zyklische Behandlung mit erneutem Beginn nach 14-tägiger Pause fortsetzen, auch wenn keine Blutung auftritt.

viele Grüße
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
27.09.2021, 16:53 Uhr
Antwort

Könnte dann vielleicht in der nächsten Einnahmepause wieder eine Blutung kommen?

Expertin-Grüne
Beitrag melden
27.09.2021, 17:54 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Christi,

ja, das ist möglich.

viele Grüße
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat