Avatar

Viel zu wenig trinken und trotzdem keine Symptome?

Kategorie: Ernährung-Fitness » Expertenrat Ernährung, Diät und Abnehmen | Expertenfrage

25.06.2020 | 11:26 Uhr

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und trinke fast gar nichts, höchstens 0,5 l am Tag. Ich vergesse es einfach. Aber ich fühle mich nicht schlecht und mir geht es gut. Ist das dann schlimm? 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

2
Bisherige Antworten
Experte-Eisen
Beitrag melden
28.06.2020, 16:17 Uhr
Antwort von Experte-Eisen

Hallo,

die Nieren brauchen zum Gesundbleiben mindestens 1,5 Liter Wasser pro Tag. Zur eigentlichen Trinkmenge zählen auch die Wassergehalte in Nahrungsmitteln. Eine junge Niere kann einen Flüssigkeitsmangel noch gut tolerieren, für ein anhaltend guté Nierenfunktion sollten Sie mindestens 1 Liter trinken und den Rest über die Nahrungsmittel aufnehmen. Bei Sport und Hitze braucht man wesentlich mehr!

Beste Grüße

Dr. Eisen

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.