Avatar

L-Glutamin und Creatine in Kombination mit anderen Medikamenten?

Kategorie: Ernährung-Fitness » Expertenrat Ernährung, Diät und Abnehmen | Expertenfrage

12.08.2019 | 14:35 Uhr

Ich würde gerne für den Muskelaufbau L-Glutamin und Creatine einnehmen, leider habe ich chronische Migräne und muss täglich das Medikament Topiramat 25mg 4x einnehmen und ausserdem des öfteren Schmerzmittel, wie Irfen und Ibuprofen (600mg) ausserdem habe ich noch einen Reizdarm wofür ich eine weitere Tablette einnehmen muss, Deanxit 0.5mg 1x täglich.

Nun wäre meine Frage ob die Einnahme von L-Glutamin und Creatine für den Muskelaufbau unbedenklich wäre oder nicht? 

Vielen Dank

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Eisen
Beitrag melden
12.08.2019, 18:49 Uhr
Antwort von Experte-Eisen

Hallo,

beide Substanzen sind körpereigene Stoffe, die bei normaler Dosierung keinen negativen Effekt auf Migräne oder den Darm haben. Kreatinin kann den Magnseiumspiegel senken, von daher auf eine gute Zufuhr achten. In hohen Dosen kann es zu Übelkeit und Erbrechen führen.

Herzliche Grüße

Dr. Eisen

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.