L-Carnosin etc

Kategorie: Ernährung-Fitness » Expertenrat Ernährung, Diät und Abnehmen | Expertenfrage

09.05.2019 | 21:45 Uhr

Hallo, ich habe gleich zwei Fragen....

- wie ist L-Carnosin einzunehmen......Morgens die volle Dosierung (1500mg) oder über den Tag verteilt (3 x 500)?

- ist es 'zu viel des Guten', wenn ich täglich ca. eine Walnussgrosses Stück Ingwer (hauchdünn aufgeschnitten und 20 min. in einem Liter Wasser köcheln lassse, dann abseien), und  2 x täglich ca. einen dreiviertel Teelöffel Curcuma (mit einer Prise schwarzem Pfeffer und einem Klecks Leinöl) .....und o.g. L-Carnosin, zu mir nehme?

Zu meiner Person...ich bin 50 Jahre alt weiblich und weiblich.

 

Vielen Dank für Ihre Antwort & Grüsse,

Greta

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Eisen
Beitrag melden
11.05.2019, 13:54 Uhr
Antwort von Experte-Eisen

Hallo!

Die normale Doesierung von Carnosin leigt bei 2 bis 3 x 500 mg über den Tag verteilt. Die zweite Sache (Ingwer, Kurkuma usw.) ist absolut zu empfehlen, wobei ich gerne empfehle, samstags und sonntags Pause zu machen, dass sich der Körper nicht zu sehr daran gewöhnt.

Beste Grüße

Dr. Eisen

Beitrag melden
13.05.2019, 06:30 Uhr
Kommentar

Hallo Herr Dr. Eisen,

vielen Dank für Ihre aufschlussreicheAntwort.

Nun hat sich bei mir noch eine weitere Frage aufgetan...

Ist es besser/effektiver, Beta-Alanin statt L- Carnosin anzuwenden?   Und wenn ja, wie ist da die Art der Anwendung und Dosierung?

Vielen Dank nochmals für Ihre Zeit

herzliche Grüsse, 

Greta

Experte-Eisen
Beitrag melden
13.05.2019, 07:26 Uhr
Antwort von Experte-Eisen

Hallo Greta,

Bei Beta-Alanin handelt es sich um die Vorstufe von Carnosin, das die körperliche Leistungsfähigkeit steigern kann und einer Übersäuerung der Muskulatur entgegen wirken soll. In Bodybuilderkreisen wird eher zu Beta-Alanin geraten, da Carnosin im Verdauungstrakt sowieso in Beta-Alanin und Histidin zerfällt. Ich denke, man muss ausprobieren, welches Produkt besser wirkt. Ich selbst würde eher Beta-Alanin bevorzugen, da dann der Köper entscheiden kann, wieviel Carnosin er produzieren muss.

Beste Grüße

Dr. Eisen

Beitrag melden
13.05.2019, 19:35 Uhr
Kommentar

Vielen lieben Dank für Ihre Antwort.

Der Körper produziert durch Beta-alain wieder das L-carnosin....habe ich das richtig verstanden? Da Sie schrieben "..... der Körper kann dann selbst entscheiden wieviel Carnosin er produzieren mag".

- Wird das dann die ausreichende Menge Carnosin sein....v.a. im Hinblick auf Anti-Aging?

- Und wieviel Beta- Alanin wäre die richtige Dosierung für mich? 

- Wird es auch, wie Carnosin, zu den Mahlzeiten genommen?

Denn wenn schon...dann will ich es richtig machen :)

Vielen Dank für Ihre geschätzte Antwort,

herzliche Grüsse, 

Greta

Experte-Eisen
Beitrag melden
15.05.2019, 20:00 Uhr
Antwort von Experte-Eisen

Hallo,

Beta-Alanin wird normalerweise in einer Dosierung von 3 bis 6 Gramm pro Tag, verteilt auf 3 Dosen, eingenommen. Am besten zwischen den Mahlzeiten.  Für einen Anti-Aging-Effekt würde ich allerdings gleich zu Carnosin greifen, da nur damit die Studien gemacht wurden. Dosierung: 2 x 100 bis 500 mg.

Viele Grüße

Dr. Eisen

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.