Avatar

Hypercholesterinämie, was tun?

Kategorie: Ernährung-Fitness » Expertenrat Ernährung, Diät und Abnehmen | Expertenfrage

30.04.2021 | 20:05 Uhr

Hallo, ich bin 28 Jahre alt und bei mir wurden seit März steigende Cholesterinwerte festgestellt. Letztes Jahr war diesbezüglich noch alles unauffällig gewesen. Aktuell liegt der Gesamtwert bei 254, das LDL Cholesterin bei 156. Ich bin leicht untergewichtig, habe Blutdruckwerte von 90/60 (normal für mich), keine erhöhten BZ-Werte und bin sportlich aktiv. Deshalb geht meine Hausärztin davon aus, dass der erhöhte Cholesterinwert genetisch bedingt ist. Zumal ich mich mit gesunder Ernährung halbwegs auskenne und kein Fleisch und Wurstwaren esse (Vegetarier) oder viel Fettes und  Süßes. Da ich laktoseintolerant bin und obendrein eine chronische Gastritis habe, verzichte ich auf Butter und Sahne. Bei Käse achte ich sowieso darauf, dass dieser fettarm ist.

Meine große Frage ist jetzt, wie ich mich ernähren soll. Darf ich überhaupt noch Eier ,fettarmen Käse und Frischkäse essen? Soll ich mich am besten vegan ernähren? Ein Problem hätte ich damit nicht.  Wie viel Gramm Fett sollte ich am Tag höchstens zu mir nehmen? Ist zuckerfreier Sojajoghurt in Ordnung?

Ich habe massive Angst, dass meine Gefäße Schäden nehmen und ich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall bekommen könnte.

Vielen Dank schon Mal für die Beantwortung meiner vielen Fragen.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Eisen
Beitrag melden
01.05.2021, 08:25 Uhr
Antwort von Experte-Eisen

Hallo,

sobald äußere Umstände (z.B. Pille! und Ernährung) als Gründe für den erhöhten Cholesterinspiegel ausgeschlossen sind, kann man von einer genetischen Ursache ausgehen. Hier ist der Verzicht auf tierische Produkte sicher ein sehr guter Ansatz, Veganer haben nachweislich bessere Cholesterinwerte. Sport senkt den Cholesterinspiegel auch und natürlich ein optimales gewicht. Angst brauchen Sie deswegen nicht haben, es gehören mehrere Faktoren zusammen, um Herzinfarkt oder Schlaganfall zu bekommen.

Beste Grüße

Dr. Eisen

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.