Avatar

Gewichtszunahme nach Anorexie hört nicht auf!

Kategorie: Ernährung-Fitness » Expertenrat Ernährung, Diät und Abnehmen | Expertenfrage

28.08.2019 | 10:58 Uhr

Guten Tag,meine erwachsene Tochter hatte innerhalb von 10 Monaten fast 40 kg abgenommen und war schwer an Anorexie erkrankt. Schon während der Therapie in der Klinik nahm sie sprunghaft zu, was ihr sehr zu schaffen machte.Inzwischen ist sie seit 6 Monaten wieder zu Hause. Sie isst ausgewogen und normal. Keine Fressattacken oder ähnliches. Alle Blutbefunde wieder im Normbereich. SD- Unterfunktion eingestellt.Allerdings nimmt sie stetig zu und hat in 6 Monaten ca. 30 kg zugenommen.Ist nun im bereits im Übergewicht und es hört nicht auf....Diäten sind tabu, zu groß die Gefahr eines Rückfalls. Was könnte man tun ?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Eisen
Beitrag melden
01.09.2019, 16:47 Uhr
Antwort von Experte-Eisen

Hallo!

Sie sollten eine professionelle Ernährungsberatung einschalten. Die kann mit Hilfe spezieller Test feststellen, woran es liegen könnte, dass Ihre Tochter zunimmt. Im Prinzip gilt die einfache Regel "Alle Kalorien gehen durch den Mund, im Körper werden keine erzeugt". Es liegt also fast immer am Essen und Trinken.

Viele Grüße

Dr. Eisen

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.