Avatar

schmerzende rote Flecken an den Händen

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Dermatologie | Expertenfrage

22.02.2002 | 11:02 Uhr

Ich habe von Zeit zu Zeit rote, kleine Flecken an den Handflächen und den Fingern. Diese sind etwa Steck- nadelkopf groß, leuchtend rot, etwas erhaben und schmerzen beim Berühren. Sie tauchen aus unerfind- lichen Gründen auf und verschwinden nach etwa einer Woche wieder von allein. Ich würde gerne wissen, was die Ursache sein kann und ob es Behandlungsmöglich- keiten gibt.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
25.02.2002, 11:02 Uhr
Antwort

Vielen Dank für Ihre Frage, Ihren Beschreibungen zufolge könnte ein Handekzem oder ober eine Sonderform der Schuppenflechte vorliegen. Achten Sie bitte darauf, ob die Hautveränderungen auftreten, wenn Sie vermehrt Reinigungsarbeiten und Feuchtarbeiten durchgeführt haben. Zunächst sollten Sie die Hände rückfettend pflegen, wenn die Beschwerden weiterhin auftreten ist eine weitere dermatologische Untersuchung und ggf. Testungen notwendig. Mit freundlichen Grüßen Dr.Herrmann

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat