Avatar

Plötzliche Gesichtsröte

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Dermatologie | Expertenfrage

03.10.2019 | 11:18 Uhr

Hallo liebe Experten,

seit einiger Zeit bekomme ich manchmal eine starke Gesichtsrötung im Gesicht.

Manchmal ist es um die Augen (auch überhalb des Augenlids), auf der Stirn usw.

Es verschwindet nach mehreren Sekunden wieder. Diese Anfälle treten komplett unterschiedlich auf.

Dieses Rosacea denke ich wird es nicht sein. 

Ich war schon beim Hautarzt der meinte nur das ich zu viel Histamin ausstoße. Das kann ich aber nicht richtig glauben.

 

hat jemand eine Idee?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
04.10.2019, 12:53 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

leider ist es uns nicht möglich, anhand eines Internetforums ohne ausführliche Anamnese und genaue körperliche Untersuchung eine Diagnose zu stellen, das wäre in Deutschland zudem illegal.

was Ihr Dermatologe wohl meint, ist eine Histaminintoleranz. In diesem Fall reagiert der Körper auf vermehrtes Histamin mit Unverträglichkeitsreaktionen, eine davon ist eine plötzliche Gesichtsröte mit ienem Hitzegefühl.

Stellen Sie sich bei Ihrem Hausarzt vor und besprechen Sie mit ihm Ihre Symptome. Eine Histaminintoleranz kann mit einem Provokationstest diagnostiziert werden. Ihr Hausarzt kann zudem andere Untersuchungen einleiten, um Differentialdiagnosen auszuschließen oder festzulegen.

WIr hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihre Lifeline Gesundheitsteam

 

Avatar
Beitrag melden
05.10.2019, 16:06 Uhr
Antwort

Hallo liebes Lifeline Team,

was könnte eine plötzliche Gesichtsröte als Begleitsymptom welcher Krankheiten sein?

Sie verschwindet nach mehreren Sekunden wieder.

 

viele Grüße 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
06.10.2019, 21:20 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Wie gesagt, es ist schwierig, anhand eines einzelnen Symptoms ohne Kenntnis der Begleitumstände und ohne körperliche Untersuchung, die Möglichkeiten einzuschränken. 

Für eine Gesichtsröte gibt es viele mögliche Ursachen, die sowohl aus dem Bereich der Inneren Medizin, als auch zB aus dem Bereich der Psychosomatik kommen kann.

Wir raten Ihnen weiterhin, sich bei Ihrem Hausazt vorzustellen, damit dieser die Diagnostik einleiten kann. DIeser kann dann die Ergebnisse mit Ihnen besprechen und bei Therapieoptionen beraten.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.