Avatar

Narbenplatte

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Dermatologie | Expertenfrage

11.07.2022 | 12:20 Uhr

Guten Tag,

Ich hatte im März 2021 eine Gynäkomastie-OP. Im Verlauf haben sich nun unter den Brustwarzen deutlich tastbares Gewebe (laut Chirurg Narbenplatten) gebildet, was optisch sehr stört, da es die die Btust nach außen wölbt. Ich finde bei der Recherche leider sehr wenig darüber und habe daher 2 Fragen:

1. Wie lautet der Fachbegriff für diese Art von Narben?

2. Gibt es eine konservative Therapiemöglichkeit jenseits einer erneuten OP und Narbenplattenentfernung?

Vielen Dank!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
16.07.2022, 13:00 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

vernarbtes Gewebe kann nach jeder Operation auftreten. Ein solches wird am ehensten als Fibrose bezeichnet. Generell kann versucht werden, das Gewebe durch Massagen zu mobilsieren, entfernen lässt es sich nur chirurgisch. Hier besteht jedoch immer das Risiko des erneuten Auftretens von Vernarbungen. Die Wundheilung ist sehr individuell. Bei manchen Menschen kommt es leider zu einer vermehrten Narbenbildung. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.