Avatar

Ausschlag Gesicht

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Dermatologie | Expertenfrage

04.11.2022 | 11:20 Uhr

Hallo liebes Ärzteteam,

Ich habe seit 2 Wochen Ausschlag auf der Stirn nach dem Duschen (rote Flecken und ein Spannungsgefühl, sieht aber nicht nach Nesselsucht aus finde ich, habe auch schon versucht alles an Shampoo usw wegzulassen, ohne Erfolg, der Ausschlag ist auch wirklich ausschliesslich im Gesicht). Bin deswegen zum Hautarzt, dort wurde mir gesagt dass das wohl eine saisonale Dermatitis sei, da im Winter meine Haut oft sehr trocken ist. Ich habe eine Creme verschrieben bekommen mit Urea (10%) und einem Antibiotikum drin. Der Ausschlag auf der Stirn ist weniger, allerdings fühlt sich meine Haut jetzt noch viel trockener und gereizter an, ständig juckts, auch hinter den Ohren und im Nacken. Ich hab mich am Haaransatz an der Stirn schon aufgekratzt vor lauter Jucken, ich weiß einfach nicht weiter. Alle Hautärzte (für eine Zweitmeinung, der Erste sagt dass das Monate dauern kann bis die Creme wirkt) in der Gegend haben keine Termine bis Januar, weswegen ich einfach mal versuche hier zu fragen. Was kann ich gegen diesen unerträglichen Juckreiz tun? Ist das normal, hängt das mit der Creme zusammen? Ich würde gerne eine Feuchtigkeitscreme auf die offenen Stellen auftragen, der Hautarzt meinte allerdings man solle die Finger davon lassen...

 

Zu meiner Person: Ich bin 20 Jahre alt, männlich und hatte schon immer relativ empfindliche Haut, aber noch nie so extrem. Außerdem habe ich ein paar Nahrungsmittelallergien, von denen ich die Auslöser allerdings meide.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
06.11.2022, 10:41 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

ein Zweitmeinung können wir Ihnen hier nicht anbieten, da dies in den Bereich der Fernbehandlung fällt, die in Deutschland aus gutem rechtlich nicht zulässig ist. Da die Beschwerden sich aber eher verschlechtern, sollten Sie sich nochmals bei Ihrem Hautarzt vorstellen, ggf. sollte die Therapie angepasst werden. Bei trockener Haut sollte auf eine ausreichende Trinkmenge geachtet werden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.