Avatar

Spritzenangst

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Depression - Burnout - Stress | Expertenfrage

28.08.2019 | 20:03 Uhr

Hallo Experte,

ich habe eine etwas peinliche Frage. Ich muss in eineinhalb Wochen 2 Spritzen (Impfungen) auf einmal bekommen. Mein Verstand und eure Experten sagen nur ein kleiner Pieks. 

Leider habe ich aber über die Jahre eine Spritzenangst entwickelt. An die letzte Impfung kann ich mich nicht mehr erinnern.

Wie kann ich meine Angst in den Tagen davor und kurz vor der Spritze minimieren. Am meisten habe ich Angst vor dem Schmerz beim Einstich.

Ich bin für jeden Tipp dankbar. Auch wenn ich mich so als Feigling oute.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
29.08.2019, 08:44 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Ducati996,

der Stich selber tut in der Regel nicht sehr weh, wenn schnell gestochen wird. Ansonsten sollten Sie auch ihren behandelnden Arzt darauf ansprechen. Zuletzt gibt es auch eine Salbe für Kinder, die die Haut betäubt. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen  - Ihr Lifeline Gesundheitsteam 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.