Quetiapin

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Depression - Burnout - Stress | Expertenfrage

25.01.2019 | 19:09 Uhr

Hallo!

Ich leide unter einer Depression. Habe zur Zeit eine sehr schwere Zeit. Unser gemeinsames Haus wird verkauft. Mein Mann zieht zur Geliebten... 

Ich kann schlecht schlafen. Brauche mal Quetiapin 25 - 50 mg. Ab wieviel ist das schädlich? Besonders für meine Leber?

Was kann ich sonst noch für mich tun, damit es mir endlich besser geht? Herzlichen Dank 

Viele Grüße 

Minnie

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
27.01.2019, 17:30 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Minnie,

In der Regel werden die Medikamente so dosiert, dass die Nebenwirkungen möglichst gering gehalten werden. Die tatsächliche Auswirkung auf die Leber können vom Patienten zu Patienten schwanken. Wir empfehlen Ihnen daher, mit ihrem Arzt darüber zu sprechen. Gegebenenfalls kann eine Blutentnahme eine Schädigung der Leber ausschließen.
Neben der reimedikamentösen Behandlung einer Depression sollte immer zusätzlich eine psychotherapeutische Behandlung erfolgen. Auch kann es helfen, weitergehende Hilfsangebote in Anspruch zu nehmen. Ihr Hausarzt oder Therapeut kann Ihnen hier sicherlich weiterhelfen.

Wir wünschen gute Besserung - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Unsere Empfehlung
  • Gewinnen: Hochwertige Preise wartenDrehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Übersicht: Expertenrat