Avatar

Vorsorge Zahnarzt

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Coronavirus-Infektionen | Expertenfrage

07.04.2021 | 10:25 Uhr

Hallo!

Gehe alle 6 Monate zur Vorsorge zum Zahnarzt.

Soll man vielleicht besser abwarten mit einem Termin vereinbaren weil ja zur Zeit die Corona Infektionszahlen sehr hoch sind?

Man kann ja in der Praxis kein Mundschutz anhaben und dann fühle ich mich nicht mehr wohl und habe Angst mich anzustecken.

Habe aber gelesen, dass die Mitarbeiter 2 mal in der Woche einen Corona-Schnelltest machen.

Danke, für die Antwort!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
07.04.2021, 12:43 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Tag,

einerseits bin ich sicher, dass in den Zahnarztpraxen alles unternommen wird, um die Patienten vor einer infektion zu schützen. Andererseits würde ich selbst auch eine reine Vorsorgeuntersuchung eher verschieben, bis ich selbst geimpft worden bin.

Wie oft das Personal in den Praxen getestet wird, weiß ich nicht, kann mir aber durchaus vorstellen, dass dies oft geschieht.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

 

Diskussionsverlauf
Corona: Welche Symptome sind möglich?

Die wichtigsten Fakten zum Coronavirus im Überblick und der aktuelle Impfstatus in Deutschland →

mehr...
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.