Avatar

Risiko bei gut eingestellten Bluthochdruck

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Coronavirus-Infektionen | Expertenfrage

26.03.2020 | 12:29 Uhr

Guten Tag 

 

Ich bin erst 23, leide aber durch Übergewicht und familiäre Vorbelastung schon seit ich 17 bin an Bluthochdruck und nehme deswegen Amlodipin und Bisoprolol.

 

Mein Blutdruck ist um 120/80, oft noch niedriger gut eingestellt. Mein Puls liegt um die 60 und mein Herz ist laut mehreren Untersuchungen top Fit 

 

Gehöre ich dennoch zur Risikogruppe?

 

Mfg

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
26.03.2020, 13:07 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Tag DrawnVitus,

Bluthochdruck gehört zu den Vorerkrankungen, die zu einem höheren Risiko führen. Aber Ihr junges Alter und die gute medikamentöse Einstellung des Blutdrucks reduzieren das Risiko natürlich auch wieder.

Die sog. Risikofaktoren bedeuten, dass statistisch ein erhöhtes Risiko besteht Aber das schließt nicht aus, dass die Erkrankung trotzdem leicht verläuft, wie auch das Fehlen von Risikofaktoren keine Garantie für einen leichten Verlauf ist.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

Diskussionsverlauf
Corona – wie gefährlich ist das neue Virus?

Das Coronavirus verbreitet sich schnell und auch in Deutschland steigt die Zahl der Infizierten.

mehr...
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.