Avatar

Corona Impfung und Antibiotika

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Coronavirus-Infektionen | Expertenfrage

03.07.2021 | 16:50 Uhr

Hallo ich würde gerne wissen ob die Corona Impfung auch richtig wirkt wenn man zum Impfzeitpunkt Antibiotika nimmt?

Im Netz steht das die Impfung besser wirkt wenn man zum Zeitpunkt keins nimmt. Sollte man die Impfung besser verschieben? Und was ist wenn das Antibiotika weiter genommen werden muss? Macht das was aus?

 

Mit freundlichen Grüßen 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Experte-Leidel
Beitrag melden
03.07.2021, 19:37 Uhr
Antwort von Experte-Leidel

Guten Abend,

ich kenne ihre Quellen nicht. 2014 sind in den USA Publikationen über Tierversuche erschienen, die darauf hinweisen, dass unsere natürliche bakterielle Darmflora den Erfolg einer Impfung gegen Influenza (Grippe) verstärken könnten. Wenn nun diese Darmflora durch die Einnahme von Antibiotika reduziert wir, könnte der Erfolg der Impfung geringer ausfallen.

Ich würde mich schwer tun mit der Aussage, dass Antibiotika den Erfolg einer Impfung gegen Covid-19 stören. Der Epidemiologe Prof. Timo Ulrichs hat kürzlich in einem Beitrag für RTL deutlich gemacht, dass unser Immunsystem durchaus in der Lage sei, mehrere "Baustellen" gleichzeitig zu bearbeiten. Sein Fazit: Eine Verschlechterung der Impfantwort bei gleichzeitiger Einnahme von Antbiotka ist nicht zu erwarten.

Dem würde ich mich anschließen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jan Leidel

Diskussionsverlauf
Corona: Welche Symptome sind möglich?

Die wichtigsten Fakten zum Coronavirus im Überblick und der aktuelle Impfstatus in Deutschland →

mehr...
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat