Avatar

Fosfomycin wirkt oder nicht

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Blasenentzündung/Inkontinenz | Expertenfrage

14.06.2022 | 14:22 Uhr

Wenn man einmalig eine blutige Blasenentzündung mit viel Schmerzen hatte und in der Klinik war 2 Tage und NUR Schmerzmittel bekommen hat und die Beschwerden daraufhin mit Novalgin und viel Trinken weg bekommen hat für 3 Wochen, und aber nach 3 Wochen wieder Brennen beim Wasserlassen auftritt, und E Coli nachgewiesen wurden im Urin- WIRKT DANN FOSFOMYCIN wirklich gar nicht (laut Urologe) weil es sich nicht mehr um eine unkomplizierte Blasenentzündung handelt sondern um eine Komplizierte? Wirkt wenn man es einmal so heftig hatte und KEIN Antibiotikum beommen hat und danach wieder auftritt aber mild FOSFOMYCIN Wirklich null?

 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
21.06.2022, 09:20 Uhr
Antwort

Ich habe Halschmerzen und bin erkältet, kann jedoch auch ein leichter Infekt wsein. HAusarzt sagt das ist nix nur Erkältung

Habe gelesen die Aggranulozytose kommt sehr häufig vor

Wenn Blutbild kontrollier wird ist es ok oder?

Avatar
Beitrag melden
21.06.2022, 09:28 Uhr
Antwort

Letzte Frage noch sorry ;)

 

Meine Blasenentzündung war ja unikompliziert ok mit Sepsis und Blut aber verging ja wieder. und war nach 20 Jahren das erste mal

 

Wie aussagekräftig ist ein Stick in Bakterien? Kann man danach gehen?

 

lg und alles gute

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.06.2022, 09:31 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

das ist so nicht ganz richtig. Hier muss unterschieden werden, was die Ursache der Agranulozytose ist. Eine Agranulozytose durch Novalgin ist mit 0,96 Fällen pro eine Millionen Patienten pro Jahr in Deutschland selten.

Bei einem Verdacht wird das Blutbild kontrolliert. Sollte dieses unauffällig sein, ist eine Agranulozytose sehr unwahrscheinlich.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.06.2022, 09:33 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

eine Untersuchung mittels Urinstatus ist die Standarduntersuchung zum Screening des Urins auf Leukozyten und Erythrozyten. Sollten sich hierbei Auffälligkeiten zeigen, wird eine weitere Diagnostik eingeleitet. Sollte der Befund unauffällig sein, ist eine weitere Diagnostik diesbezüglich nicht notwendig.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
21.06.2022, 09:37 Uhr
Antwort

es wird immer nur ein Stick gemacht

wenn da nichts drin ist sagt Arzt kann er auch nichts einschicken

Avatar
Beitrag melden
21.06.2022, 17:19 Uhr
Antwort

An welchen Werten sieht man denn eine Aggranulozytose? Blutbild wurde gestern gemacht Leukozyten normal, granulozyten wurdem aber nicht gemacht

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.06.2022, 20:42 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo, 

da Granulozyten zu den weißen Blutkörperchen gehören, wäre eine schwere Störung wie zB eine Agranulozytose durch ein Blutbild aufgefallen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.