Avatar

Blasenentzündung stundenweise möglich?

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Blasenentzündung/Inkontinenz | Expertenfrage

24.05.2017 | 21:40 Uhr

guten tag

ich (weiblich, 40 jahre) hatte mitte mai nach ca. 10 jahren wieder eine BE. da mir die symptome bekannt sind, ging ich nicht gleich zum arzt, sondern trank viel blasen/nierentee, wasser, legte wärmflasche auf und nahm algifor 400 forte. es besserte alles rasch, aber nach 3 tagen spürte ich schmerzen in der nierengegend, die immer abends auftraten und mit algifor auch verschwanden. legte in der 3. nacht ein wärmpflaster auf und da die schmerzen seither weg sind bin ich auch nicht sicher ob es etwas am rücken war und gar nichts mit der BE zu tun hatte?

nach ca. 1 woche hatte ich wieder ein brennen sowohl in der harnröhre als auch nach dem wasserlassen. die urinmenge war aber normal, nicht nur tropfen. dachte es fängt von vorne an und trank sofort wieder viel tee und nahm 1 tablette algifor. nach ein paar stunden alles weg, kein brennen mehr. ein paar tage ging das gut, bis eines mittags wieder wie aus dem nichts das brennen in der harnröhre und nach dem wasserlassen begann. gleiches spiel mit tee, aber keine tablette und nach ein paar std. wieder ok. ich frage mich, ob die "ursprüngliche" BE noch nicht ausgeheilt ist und sich die entzündung deshalb immer wieder bemerkbar macht oder was es denn sonst sein kann? komischerweise kann ich immer viel urin absetzen und es brennt jedesmal erst nach dem wasserlassen. aber das brennen in der harnröhre spüre ich immer wieder ein wenig.

gibt es tatsächlich stundenweise BE? ich wäre um einen rat sehr dankbar.

freundliche grüsse

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
28.05.2017, 14:23 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo bluedog, 

eine stundenweise Blasenentzündung ist uns nicht bekannt. Sicherheitshalber sollten Sie aber einmal Ihre Urin untersuchen lassen. Bestimmte Keime können z.B. eine chronische Entzündung verursachen, die einen schwankenden Verlauf hat. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.