Avatar

Normale Vergesslichkeit oder bedenklich?

Kategorie: Neurologie » Expertenrat Alzheimer | Expertenfrage

28.08.2019 | 07:09 Uhr

Hallo liebes Expertenteam,

Leider mache ich mir immer sehr schnell Gedanken (Hypochonder). In diesem Fall geht es um meine Mutter. Sie war schon immer etwas verpeilt, aber bei dieser Sache kam ich etwas ins grübeln. Ich wohne noch zu Hause und da ergab sich folgende Situation. Küche und Wohnzimmer sind bei uns direkt nebeneinander. Ich befand mich im Wohnzimmer und sie sagte mir, ich soll doch bitte mal die Spülmaschine ausräumen. Danach stand sie in der Tür zur Küche und redete 2-3 Minuten mit meiner Schwester. Als sie damit fertig war, fragte sie mich ob ich das denn schon erledigt hätte. Hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht gemacht. Ich hab mich nur in dieser Situation gefragt, was sie denn überhaupt noch mit bekommt. Ich bin während ihres Gespräches nicht an ihr vorbei gegangen, außerdem hätte sie einen freien Blick auf die Spülmaschine gehabt. Wieso ist sie sich trotzdem so unsicher? Vielleicht kaputtes Kurzzeitgedächniss? Sie meinte dann nur zu mir, das sie darauf halt nicht geachtet habe. Ist so etwas noch harmlos zu erklären? Wechseljahre, Alter, Stress etc.? Ich zumindest hätte so etwas gemerkt, selbst wenn ich im Gespräch gewesen wäre. Sie ist jetzt 56 Jahre alt. Mein Opa ist mit 80 an Demenz gestorben. Ich weiß leider nicht, wann genau das bei ihm begann. Ich habe nur Angst, dass er diese seltene vererbare familiäre Form gehabt hat. Ich weiß diese Geschichte ist vielleicht etwas schwer zu verstehen. Macht mir halt nur sorgen. 

Liebe Grüße

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

2
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
01.09.2019, 14:55 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

Wir können sicherlich nicht im Rahmen dieses Forums feststellen, ob ihre Mutter Gedächtnisprobleme hat. Die oben beschriebene Situation kann durchaus einfach aufgrund von Unkonzentriertheit entstehen. Im Zweifel sollte sich ihre Mutter einmal an ihren Hausarzt wenden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.