Avatar

sind das anzeichen von traumatisierten dissotioationen

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat ADHS | Expertenfrage

30.04.2019 | 18:16 Uhr

ich erlebe mich beispielsweise in unterschiedlichsten Zeiten wieder, mal kommen mir Erinnerungen, als ich 5 jahre alt war, 1990, mit genau den gleichen Emotionen,

 

 

dann wieder von 1988, als ich drei jahre alt war, mit wieder genau den Emotionen, von damals, wie ich sie zu den damaligen Situationen erlebt habe,

 

usw, völlig durcheinandergewürfelt, aber doch irgendwie lückenhaft,

 

mit Filmrissen und genau diese Emotion, empfinde ich dann, in der Gegenwart, sind das dissoziationen? ich würde sagen definitiv oder,

 

wobei ich dazu sagen muss, dass ich adoptiert wurde, mit einem jahr und dadurch viele jahre,

 

 

gar keine eigene identität entwickeln konnte, das heißt, die erinnerungen,

 

aus früheren zeiten, sind für mich, immer die emotionen, welche an das umfeld,

 

meiner adoptiveltern geknüpft waren und damit für mich sehr positiv abgespeichert, weil sie mich damals, als ich mich ähnlich unsicher fühlte,

 

wie heute, immer beruhigt haben dadurch, sie meinten immer eher, ich sei extrem stabil und sie bewundern mich daür,

 

dass ich so gut einstecken und aushalten kann, vermutlich hat mich die ganz frühe traumatisierung, doch auf eine gewisse art und weise abgehärtet

 

 

sondern das leben und die emotionen, meiner adoptiveltern, übernommen habe automatisch,

 

unahängig davon, das ich asperger, mit ads und einer bereits pränatal traumatisierten und abgespaltenen persönlichkeit bin,  habe

 

ich eben aufgrund der adoption, über 20 jahre, das leben meiner adoptiveltern gelebt und mich quasi

 

 

 

durch den rest, durchgemogelt, wodurch ich nie als beeinträchtigt erkannt wurde, weil ich meinen eltern, immer so genügt habe, wie ich bin,

 

sie mich nie anders kennengelernt haben und sie mich immer an ihrem eigenen leben gemessen haben und da sie selbst aus guten verhältnissen kamen,

 

 

mussten sie sich nie extrem anstrengen und dachten dadurch, ich kann auch ohne viel zu lernen, so erfolgreich werden wie sie,

 

dadurch konnte ich mich selbst, nie an einem für mich geeigneten umfeld messen und meine stärken erkennen,

 

umgekehrt habem wir mich alle völlig falsch eingeschätzt, weil wir nie einen vergleich nach außen hatten, 

 

also wie ich gewesen wäre, wenn ich nicht von klein auf, teil ihrer welt geworden wäre, 

 

 

 

 

ich konnte auch nie, getrennt, etwas beurteilen oder bewerten, weil alleine sie mein ganzes weltbild waren,

 

haben sie beispielsweise etwas im fernsehen verfolgt und ich war dabei, konnte ich den inhalt, emotional erst beurteilen, nachdem,

 

ich die reaktion meiner eltern darauf beobachtet habe, da ich als autist, meine eigene welt, nicht von außen abgrenzen kann, war dann ihre reaktion, welche ich in meiner welt erlebt habe,

 

automatisch auch meine eigene,

 

wie würden sie das einordnen

 

vielen dank und mit  besten grüßen

christian.

 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
07.05.2019, 20:10 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo christian,

an sich scheinen Sie die Situation recht gut analysiert zu haben und ein Verständnis für sich selbst aufbringen können.
Die Symptome, die Sie aufzählen sind durchaus schlüssig. Wichtig ist nun, dass Sie lernen, mit dem Verstandenen umzugehen. Deshalb würden wir Ihnen empfehlen, einen Psychotherapeuten aufzusuchen, der Ihnen hilft, das anzuwenden und vielleicht auch diagnostisch zu erweitern, was Sie bereits erarbeitet haben.
Dazu ist eine engmaschige psychotherapeutische Anbindung notwendig.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.