Avatar

HIV durch wechselnde Geschlespartnerin

Kategorie: Infektionen » Allgemeines Forum zu Infektionen und Reisemedizin

28.02.2019 | 15:15 Uhr

Ist HIV eine Krankheit die im Körper entsteht bei wechselnden geschlespartner oder trägt das Virus jeder im Blut ?

 

Danke für die Antwor im Voraus .

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
01.03.2019, 00:23 Uhr
Antwort

Hallo Rolan,

HIV entsteht nicht bei wechselnden Sexualpartnern. Allerdings erhöht sich das Risiko einer Infektion, wenn man ungeschützten Geschlechtsverkehr mit wechselnden Sexualpartnern hat.

Das Virus trägt nicht jeder im Blut. Deshalb kann man sich auch nur anstecken, wenn der Sexualpartner HIV hat * und man ungeschützten Geschlechtsverkehr hat. Kondome schützen bei richtiger Anwendung vor HIV und vielen anderen Geschlechtskrankheiten.

* (Personen mit HIV, die in ärztlicher Behandlung sind und deren Virenlast unterhalb der Nachweisgrenze liegt, sind in der Regel nicht infektiös)

Ich hoffe, ich konnte deine Fragen ausreichend beantworten.

 

Beitrag melden
01.03.2019, 11:04 Uhr
Kommentar

Danke für die Ausreichende Antwort, aber wie wird den eine Person HIV positiv wenn , sie mit einen HIV positiven Menschen schläft aber (wie hat die Person die HIV Positiv ist denn Virus bekommen) ?

Beitrag melden
01.03.2019, 15:30 Uhr
Kommentar

Hallo Rolan,

 

HIV wird zum einem durch ungeschützten Geschlechtsverkehr, aber natürlich auch durch Blut übertragen (Drogenkonsum ohne sterile Spritze oder zum Beispiel bei blutenden Wunden nach einem Unfall).

Eine Person hat sich also in der Regel bei einen anderen HIV positiven Menschen angesteckt, wenn die Viren von der einen Person auf die andere Person etwa durch Blut, Sperma, Vaginalsekret, ... übertragen wurden. Wenn beide Personen kein HIV haben, kann auch kein HIV beim Geschlechtsverkehr "entstehen".

Die ersten HIV positiven Menschen haben sich nach heutigem Kenntnisstand bei Schimpansen angesteckt (Verletzung bei der Jagd bzw. beim Verzehr von Schimpansenfleisch). Die Schimpansen wiederrum haben sich wahrscheinlich bei der Jagd von Weißnasenmeerkatzen und Halsbandmangaben angesteckt.

Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten.

 

Avatar
Beitrag melden
01.03.2019, 17:42 Uhr
Antwort

Vielen Dank für die Antwort die sehr weiter geholfen hat , Also sind HIV viren  nicht auf Altäglichen Gegenständen zu finde auf Toilettenbürsten, Tür klinken etc. Außer eine HIV positive Person hat auf den gegen Ständen infektiöse  körperflüssigkeit hinterlassen.

 

danke für die Antworten.

Beitrag melden
01.03.2019, 20:22 Uhr
Kommentar

Hallo Rolan,

bei alltäglichen Gegenständen besteht in der Regel keine Gefahr einer Infektion mit HIV. Die Viren verlieren an der Luft relativ schnell ihre Infektiosität, so ist z.B. eingetrocknetes Blut eines HIV positiven Menschen bei einer normalen Berührung nicht infektiös. Du müsstest es schon in deine blutende Wunde einmassieren. Unabhängig von HIV ist es aber immer ratsam, einfache Hygienereglen einzuhalten, z.B. Hände waschen vor dem Essen. 

Beitrag melden
01.03.2019, 20:42 Uhr
Kommentar

Danke ich frage deshalb weil  ein sehr unglücklich Unfall passiert ist nach dem duschen bin ich ausgerucht neben der Toilette und auf die Klobürste gefallen der Stiel war im po meine Frage besteht irgendein Risiko von HIV

 

Danle  für die Antwort 

Beitrag melden
01.03.2019, 21:00 Uhr
Kommentar

Hallo Rolan,

wenn frisches Blut, Sperma oder Vaginalsekret am Stiel war und du den Stil in den Anus eingeführt hast (ein Unfall wie von dir beschrieben halte ich für praktitsch unmöglich), besteht ein Risiko einer HIV Infektion. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du beim Gesundheitsamt, bei deinem Hausarzt oder bei einer HIV-Beratungsstele einen HIV-Test durchführen lassen. Je nach Test kann man eine HIV-Infektion aber erst nach 6- 12 Wochen zweifelsfrei feststellen.

Avatar
Beitrag melden
01.03.2019, 21:21 Uhr
Antwort

Also muss frische körperFlüssigkei kurz vorher drauf gewesen sein die aber HIV Viren enthalten wenn nichts drauf geswesen ist kann auch kein HIV entstehen ?

Avatar
Beitrag melden
01.03.2019, 21:49 Uhr
Antwort

Wie bereits in meinen vorherigen Antworten erwähnt, kann HIV nicht entstehen. Es wird von einer HIV positiven Person durch Blut, Sperma oder Vaginalsekret übertragen, z.B. beim Geschlechtsverkehr oder wenn kontaminiertes Blut mit einer offenen (blutenden) Wunde in Berührung kommt. Wenn kein HIV auf der Klöbürste war, kannst du dich damit auch nicht infizieren!

 

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.