Avatar

Reflux Brennen im Brustkorb und Kloss im Hals

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

26.11.2023 | 08:37 Uhr

Guten Morgen,  wieder was neues an Symptomen. Herz und Lunge abgeklärt, habe enormen Druck , Enge und Brennen im Brustkorb. Dazu arges Klossgefühl im Hals.Schilddrüse ebenfalls ok,nehme Euthyrox.Habe vom Arzt Protonenpumpenhemmer Pantip 40 mg(Saüreblocker) bekommen.Meine Ängste spielen wieder verrückt.Denke an alles mögliche.Kennt das jemand von euch?Denke es ist ein kl.Zwerchfellbruch,...wäre nicht weiter schlimm. Aber dieses ewige Ungewisse .....

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

3
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
26.11.2023, 10:02 Uhr
Antwort

Hallo Rosa,

ich habe deine beschriebenen Symptome auch immer wieder. Kommen und gehen seit Jahren. Deswegen bin ich eigentlich inzwischen sicher, dass es nichts ganz arges sein kann - dann wäre es inzwischen sicher viel schlimmer geworden. Ich habe den Eindruck, es hängt iwie mit dem P-Spiegel zusammen. Bei mir das Brennen nachts immer besonders heftig. Aber eben nicht immer - es vergehen Wochen komplett ohne diese Beschwerden. Aktuell hat sich bei mir mal wieder (seit einem Jahr ohne) ein Zyklus (von selbst) eingestellt. Ich bin in der 2.Zyklushälfte (wenn man davon noch reden kann:)) und die Beschwerden enorm. Den Kloß im Hals spüre ich oft beim Essen. Ich habe dann das Gefühl, nicht mehr runterschlucken zu können. Ich höre dann auch auf mit Essen. Helfen die Protonenhemmer bei dir? Ich habe mal gehört, dass die ziemliche NW haben können. Deswegen nehm ich sie bislang nicht. Mir hilft bei akutem Brennen das Trinken von warmen Flüssigkeiten. Ich weiß nicht, wie sich ein Zwerchfellbruch bemerkbar macht. Hat man da nicht auch richtige Schmerzen? Ich habe im Moment einen Nabelbruch, der in 3 Wochen operiert wird. Aber je nach Bewegung tut das richtig weh .. Alles gute für dich ❤️

Avatar
Beitrag melden
26.11.2023, 10:10 Uhr
Antwort

Liebe Abraxa,ich hoffe die Protonenpumpenhemmer helfen, nehme sie erst seit ein paar Tagen.Ja, die soll man nicht zu lange nehmen wegen der Nebenwirkungen. Meine Freundin hat einen Zwerchfellbruch ,ausser ab und zu Sodbrennen hat sie keine Beschwerden. Es ist so müssig  wenn immer wieder etwas neues dazukommt, meine Geduld ist auch nicht die beste.Die Psyche verschlimmert natürlich die Symptome. Für dich alles Gute gür die OP.lg

Avatar
Beitrag melden
26.11.2023, 11:00 Uhr
Antwort

Hat ein HNO Arzt abgeklärt woher dein Reflux kommt?

Avatar
Beitrag melden
26.11.2023, 12:32 Uhr
Antwort

Nein, war beim Internisten.Kann von einem Zwerchfellbruch kommen, im Alter bekommen es sehr viele, bei den meisten unbemerkt oder nicht schlimm.Ist oft rin Zufallsbefund bei Magenspiegelung.Hoffentlich helfen die Tabletten, werde sehen.

Beitrag melden
11.12.2023, 12:10 Uhr
Kommentar

Hallo. 

Ich wollte wissen,  ob die Tabletten bei dir Besserung gebracht haben?

 

LG Cindy

Avatar
Beitrag melden
26.11.2023, 16:49 Uhr
Antwort

Ich kenne das und es ist aktuell auch mein Problem. Hals brennt als wäre man lange gerannt und Atemnot habe ich auch,  bei mir kommt noch Schmerzen im oberen Rücken dazu und somit ist die Angst ausreichend gefüttert. Sei froh,  dass Lunge und Herz untersucht und in Ordnung sind,  habe auch schon oft davon gelesen. Bei mir wurde zwar auch schon einiges untersucht, aber so genau weiß ich es nicht und macht mich völlig fertig. 

Liebe Grüße Cindx

Avatar
Beitrag melden
27.11.2023, 10:18 Uhr
Antwort

Wie ist das Gefühl mit dem Kloß im Hals? Hast du auch eine Art Luftnot?

Mich lässt das Thema auch nicht zur Ruhe kommen. 

Wie wurde Lunge ausgeschlossen?

 

Noch mal liebe Grüße Cindy

Avatar
Beitrag melden
27.11.2023, 10:29 Uhr
Antwort

Hallo Cindy, ich habe ein Kloßgefühl als ob jemand den Hals und Kehlkopf zudrücken, manchmal auch kurzatmig. Da ich schon so lange postmenopausal bin, ist es entweder psychisch bedingt oder ????? Der Internist hat BB gemacht, Lunge wurde erst kürzlich abgehorcht,o.b., Habe zum Internisten gesagt ob es psychisch sein kann, davon wollte er absolut nichts wissen.Möglich wäre eben auch durch Sodbrennen oder Verspannungen.Hast du das den ganzen Tag oder eher in der Ruhe?

Beitrag melden
27.11.2023, 10:44 Uhr
Kommentar

Ich war letztens auch zur Kontrolle,  Blut und Lunge abhorchen u.s.w. ist wohl alles gut,  aber ich weiß nicht,  ob das so aussagekräftig ist. Dadurch dass mein Rücken noch schmerzt , habe ich richtig Angst.  Ich habe es den ganzen Tag,  im Bett wird es besser,  wenn ich schlafen gehe. 

Es ist wie ein brennen,  aber auch als drückt mir jemand die Luft ab. 

Wenn ich morgens aufwache und durchatme ist es als ob ich geweint habe,  so als müßte man ganz tief Luft holen.

Mit den Magen hatte ich auch Probleme und habe die Tabletten genommen,  aber Sodbrennen hatte ich noch nie,  erst letztens als ich Eisen nehmen musste,  vielleicht ist es doch Sodbrennen. Ich werde irre. 

Die Angst macht einen so fertig und es strengt so an immer daran denken zu müssen,  aber abstellen geht Null. 

Avatar
Beitrag melden
28.11.2023, 09:39 Uhr
Antwort

Liebe Rosa4,

ich hatte das auch eine Zeit lang relativ stark. Jetzt ist es besser. Bei mir ist es ein "stiller Relflux". Das kann ganz viele Symptome machen und nicht immer unbeding Sodbrennen. Das kann auch von einer Schließmuskelschwäche des Magens kommen. Also nicht unbedinng von zuviel Magensäure.

LG Chips

Avatar
Beitrag melden
28.11.2023, 10:07 Uhr
Antwort

Danke, lb.Chips für deine Meldung.Hattest du auch dabei so ein Würge und Klossgefühl im Hals?Was hast du dagegen gemacht?

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2024/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über FUNKE Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.