Avatar

An wen wendet ihr Euch?

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

27.01.2022 | 15:52 Uhr

Wenn es mal wieder richtig schlecht geht, wie geht ihr damit um? Ich habe einen lieben Mann, möchte ihn aber nicht täglich,  manchmal stündlich wechselnd, mit diesen Dingen belasten. Und googeln bringt auch nicht wirklich immer Segen. Was tut ihr um es anzusprechen,  euch abzulenken. Und vor allem etwas Besserung zu verschaffen?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
27.01.2022, 18:03 Uhr
Antwort

Hallo Kirschblüte,

mit dem Partner reden tut sicherlich gut, aber kann auch, wenn es zu viel ist, die Beziehung belasten.
Wenn alles immer nur um ein Thema kreist, ist es irgendwann zu viel.

Von daher tust du da schon das richtige.

Googlen habe ich mir selber verboten, weil es nur Angst macht und mich damit noch mehr belastet.

Der Austausch im Forum kann gut tun, man merkt, ich bin nicht allein.
Hilft mir oft.

Bewegung ist sicher auch eine Möglichkeit, Yoga, Entspannungsübungen, Atemübungen.

Ablenkung, was machen das Spaß bringt, mal was Neues wagen.

Lachen, nen Film gucken, usw. Leute treffen (grad schwierig....)

Wärme im Rücken /Schultern

All das fällt mir oft schwer, denn der Kopf kehrt immer wieder zum Schmerz oder zur Angst zurück, ich weiß....

Letztendes glaube ich hilft am allermeisten zu lernen, dem Körper wieder zu vertrauen.

Und zu akzeptieren, dass es auch mal blöde Tage gibt.
Vielleicht sogar die Angst zulassen und aushalten.

zu akzeptieren, dass man vielleicht nicht alles geschafft hat, was man wollte, usw.
Dabei die Freude an kleinen Dingen nicht aus dem Blick verlieren; Abends mal überlegen, was wsr heute Schlnes, was tat mir gut.

Sich selber loben und schätzen.

Nicht auf das schauen, was man nicht (mehr) kann, sondern auf das was noch geht.

Lieben Gruß

Beitrag melden
27.01.2022, 18:16 Uhr
Kommentar

Beitrag melden
27.01.2022, 18:48 Uhr
Kommentar

Liebe Dior, schöner Kommentar. Lg

Beitrag melden
27.01.2022, 18:49 Uhr
Kommentar

Entschuldigung Lady Grey war gemeint.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.