Avatar

Pille Slinda und Antibiotikum Clindamycin

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Verhütung | Expertenfrage

13.12.2021 | 21:26 Uhr

Hallo!
ich bin vor kurzem auf die Pille Slinda gewechselt. Nun musste ich leider am 3 Einnahmetag aufgrund einer Mandelentzündungins KH. Dort wurde diese mit dem Antibiotikum Clindamycin 600 mg behandelt, dieses habe ich insgesamt 13 Tage genommen, also bis zum 28.11. Nach der letzten Antibiotikum Einnahme habe ich noch 8 Pillen genommen und bin dann in die 4-tägige Einnahme Pause gegangen. Vom neuen Blister bin ich nun bei der 3 Pille. Ab wann besteht wieder ein vollständiger Schutz? Oder bin ich schon wieder vollständig vor einer Schwangerschaftgeschützt?
liebe Grüße 
Melly :)

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
14.12.2021, 12:05 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Melly0804,

Sollten die 8 Pilleneinnahmen des letzten Blisters einnahmefehlerfrei gewesen sein, die Pause nicht mehr als 7 Tage betragen haben und nun die 3 Tage Pilleneinnahme wieder einnahmefehlerfrei gewesen sein, sollte eigentlich ein ausreichender Schutz bestehen. Um ganz sicher zu gehen, können Sie noch 4-5 Tage zusätzlich verhüten, sodass Sie im neuen Blister mindestens 7 Tage einnahmefehlerfrei und ohne Antibiotikaeinnahme verzeichnen können. Dann sollte der Schutz auf jeden Fall ausreichend sein, genau attestieren können wir das via Internetforum aber natürlich nicht. Im Zweifelsfall raten wir Ihnen, bei Ihrem Gynäkologen nachzufragen. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.