Avatar

Durchnahme Pille

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Verhütung | Expertenfrage

09.12.2021 | 20:24 Uhr

Guten Abend,

ich habe mal eine Frage bezüglich der Pille und zwar nehme ich die Enriqa und habe die aufgrund eines Frauenarzt Termins einmalig durchgenommen (musste mir Urlaub nehmen, da ich im Moment nicht zuhause wohne). Nun zu meiner Frage im Moment ist mir manchmal schlecht und ich habe Schwindel ? Könnten das Nebenwirkungen der Durchnahme sein, ich habe auch eine Zwischenblutung gehabt, was ja passieren kann bei einem veränderten Hormonhaushalt☺️

Viele Grüße

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
22.12.2021, 23:46 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

Verzeihen Sie bitte unsere so späte Antwort, Ihre Frage ist irgendwie wohl technisch "untergegangen".
Es ist schon gut vorstellbar, dass solche Nebenwirkungen durch die Durchnahme auftreten. Letztlich sind es die gleichen Nebenwirkungen wie die "normalen", die auftreten können, bei einem veränderten Verlauf können sich diese aber einfach erst bemerkbar machen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
10.01.2022, 18:16 Uhr
Kommentar

Wie lange könnten die Nebenwirkungen ungefähr anhalten, bis ich die nächste Pause gemacht habe? Mir ist leider immernoch schlecht und ich war auch schon beim Arzt, dieser hat nichts feststellen können. So langsam mache ich mir doch Gedanken. Obwohl ich die Pille immer rechtzeitig eingenommen, keine Pille vergessen habe und auch keine Medikamente genommen habe, die die Wirkung verringern könnte.Ich habe momentan, aber auch sehr viel Stress und setze mich viel unter Druck das muss ich dazu sagen. Wenn ich abgelenkt bin oder vermehrt Tage mit Ruhe haben sind die Symtome nicht so stark ausgeprägt und sogar ganz weg.

Beitrag melden
10.01.2022, 18:32 Uhr
Kommentar

Also es kommt irgendwie zwischendurch immer, ich hatte das auch mal morgens, dann war das so ein schlecht fühlen wie ein aufgeregt sein, mit Kribbeln im Bauch aber das habe ich nicht mehr.

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
12.01.2022, 13:20 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo, 

natürlich könnten die Symptome zu den unerwünschten Nebenwirkungen zählen, via Internetforum können wir dies jedoch leider nicht genau sagen, wir kennen Sie und Ihr Befunde nicht und können Sie auch nicht körperlich untersuchen.

Stress kann jedoch auch eine solche Symptomatik auslösen, bzw. eine vorhandene Symptomatik noch verstärken,

Wir raten Ihnen, bei Ihrem Gynäkologen vorzustelen und dort mit ihm zu besprechen, ob dies wirklich von der Pilleneinnahme herrühren könnte. Sollte dies tatsächlich der Fall sein und die Beschwerden über so einen langen Zeitraum anhalten, sollten Sie zusammen mit Ihrem Gynäkologen diskutieren, ob es in Ihrem Fall nicht Sinn machen würde, die Pille zu wechseln.

Wir hoffen - wir konnten Ihnen weiterhelfen, Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.