Avatar

Lamuna 30 wie lange maximal Pause

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Verhütung | Expertenfrage

19.12.2021 | 11:42 Uhr

Hallo ich mach gerade die Pause am 14.12 habe ich diese begonnnen am Montag den 20.12 würde ich wieder die einnahme beginnen wäre der 7 tag, ist das alles noch im rahmen oder soll ich heute wieder die einnahme beginnen? liebe grüße

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
21.12.2021, 10:33 Uhr
Antwort

Vielen Dank und schöne Feiertage ⭐

Avatar
Beitrag melden
16.05.2022, 17:53 Uhr
Antwort

Ich hab eine Frage, ich habe 2 Monate mit der Pille pause gemacht, und möchte nun wieder mit der Pille beginnen, normal am ersten blutubgstag einnehmen oder? Ich weiß nicht ob ich meine Tage habe ist bräunlich Zeit wäre es für die periode. Wenn ich jetzt nicht am ersten sondern am 2 Tag beginne muss ich dann zusätzlich verhüten? Oder nicht? Und wie lange zusätzlich verhüten. Grüße 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
22.05.2022, 11:04 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Buttermilch86,

Verzeihen Sie bitte unsere so späte Antwort.
Wir können das natürlich nur allgemein beantworten. In der Packungsbeilage ist das aber aufgeführt: Wenn Sie im letzten Monat kein Verhütungsmittel eingenommen haben, sollten Sie am ersten Zyklustag starten. Wenn Sie erst danach starten, sollten Sie zusätzlich auch anders verhüten. Das haben Sie ganz richtig verstanden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
22.05.2022, 11:12 Uhr
Antwort

wie gesagt ich hate nur einen tag paar tropfen Blut in der slipeinlage , habe am 2 tage begonnen da ich nicht wusste ob meine Periodfe kommt, und diese hielt nur 1, 5 tage ungefähr an.

war das so trptzdem richtig? wie lange muss man zusätzlich verhüten? 

 

Liebe grüße

 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
22.05.2022, 13:23 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Buttermilch86,

Sprechen Sie darüber auch mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das der erste Tag der Regelblutung war, sollten Sie lieber zusätzlich verhüten. Laut Packungsbeilage für mindestens 7 Tage, sehen Sie dazu aber selbst noch einmal nach.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
22.05.2022, 13:45 Uhr
Antwort

In der Packungsbeilage steht  7 Tage.... der gyn meinte 3 Monate zusätzlich verhüten, ich bin verwirrt.

Weil der zykus durcheinander wäre wegen dem absetzen der Pille und wieder ansetzen nach 2 monaten

 

Grüße 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
24.05.2022, 21:46 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Buttermilch86,

mit 3 Monaten gehen Sie auf Nummer sicher. Wenn es wirklich zu einer solchen Verschiebung des Zyklus kam, ist es sicherlich sinnvoll, darauf zu achten, dass dieser sich wieder normalisiert, damit die Pille wieder richtig wie vorgesehen wirken kann.
7 Tage gelten, wenn alles "glatt" läuft. In diesem Fall, wie Sie es beschreiben, ist es sicherlich besser, sich an die Empfehlung des Gynäkologen zu halten.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen damit weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.