Avatar

Delle am schädel

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Rehabilitation | Expertenfrage

14.06.2010 | 08:22 Uhr

Hallo, ich habe folgendes problem :
Ich habe eine Delle im Kopf - zumindest fühlt es sich so an. Auf dem höchsten Punkt des Kopfes - etwa dort wo der Haarwirbel sitzt, links davon - habe ich eine leicht elliptische Eindellung im Schäde- vllt auch eher eine platte Stellel. Die Ränder der Eindellung fühlen sich sehr leicht gewölbt an.
Was hab ich denn da bloß? - Dazu habe ich auch ab und an einen Kopfschmerz an dieser stelle und darum herum -es ist mal ein Stechen, dann eher ein Drücken von leichter bis mittlerer Intensität , hatte aber die Kopfschmerzen komischerweise erst dann als ich die delle bemerkt hatte - zudem sind meine Nackenmuskel etc stark verspannt durch falsches Sitzen am Arbeitsplatz - vllt rührt zumindest der Kopfschmerz auch daher - werd demnächst auch mal zum zahnarzt - da meine weißheitszähne auch noch drin sind und ohnehin evtl irgendwann rausmüssen.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

14
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
15.06.2010, 10:09 Uhr
Antwort

Sehr geehrte Lifeline Nutzerin,
sehr geehrter Lifeline Nutzer,

unser Schädel ist nicht ebenmäßig von daher darf die Oberfläche auch Vertiefungen oder Wölbungen zeigen. Dies hängt vor Allem mit den Schädelnähten und Ansätzen von Muskeln am Schädel zusammen. Dennoch gibt es auch Veränderungen des Schädelknochens die eine Bedeutung haben. Dies kann ich aber nicht hier beurteilen sodass Sie einen Arzt konsultieren sollten der eine direkte Untersuchung und Inspektion durchführt.

mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Jürgen Bonnert
Chefarzt
Facharzt für Neurologie
Facharzt für Psychiatrie,
Psychotherapie, Sozialmedizin,
Ärztliches Qualitätsmanagement
***********************************************
MediClin Reha-Zentrum Reichshof
Fachklinik für Neurologie
Zur Reha Klinik 1
51580 Eckenhagen
www.reha-zentrum-reichshof.de
www.mediclin.de

Avatar
Beitrag melden
15.06.2010, 18:01 Uhr
Antwort

Danke für ihre Antwort..ich habe auch schon seit jahren so eine harte beule oben auf dem höchsten punkt des kopfes zentral, da wo der große haarwirbel ist - nur seit einigen tagen hab ich das gefühl das sie größer geworden ist - vllt aber auch nur weil ich da mom. ständig dranfasse hab ich das gefühl das es so ist?

Avatar
Beitrag melden
16.06.2010, 08:05 Uhr
Antwort

Ich denke Sie werden sich am Besten beruhigen, wenn Sie den Befund einem Fachmann zeigen.

Mit freundlichem Gruß

Avatar
Beitrag melden
16.06.2010, 19:23 Uhr
Antwort

ok..ich werde das einem arzt vorführen, - kann denn auch etwas völlig harmloses dahinterstecken?

Avatar
Beitrag melden
17.06.2010, 09:56 Uhr
Antwort

Ja,
ich geher zur Zeit eher von einer harmlosen Erscheinung aus.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat