Avatar

Abbau Gebärmutterschleimhaut vor Kryo

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Kinderwunsch | Expertenfrage

28.10.2021 | 18:41 Uhr

Hallo Expertenteam,

ich habe zwei erfolgloses Transfers (Frischversuch und Kryo) hinter mir und werde nun die Hormone (3x1 Estrifam, 2xEstramon 100, 3x2 Famenita 200) absetzen und auf Einsetzen der Blutung warten. Um direkt im nun folgenden Zyklus den nächsten Kryotransfer zu machen, müsste ich die Hormone ab ZT 3 wieder nehmen. Dann würde die Bluttung aber direkt wieder stoppen. Meine Frage ist nun: Wäre es für einen Einnistungserfolg nicht besser, wenn die Schleimhaut einmal komplett abbluten würde, also keine "alte" Schleimhaut mehr vorhanden ist? Oder hat dies keinen Einfluss auf eine erfolgreiche Einnistung?

Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
01.11.2021, 21:54 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo _heine_,

wir dürfen über Internet leider keine Therapieempfehlung geben, deswegen empfehlen wir Ihnen, das auch mit Ihrer behandelnden Ärztin/Ihrem behandelnden Arzt zu besprechen.
An sich ist die Empfehlung aber schon nachvollziehbar, da die Blutung ja eine Folge der bereits abgebauten Schleimhaut ist. Insofern wäre das schon ausreichend.
Sprechen Sie aber trotzdem mit den Behandelnden über Ihre Gedanken, Ideen, Befürchtungen und Sorgen. Das schafft eine vertrautere Basis und nimmt Ihnen hoffentlich viel Druck. Damit sind auch Behandlungsversuche hoffentlich erfolgsversprechender.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.