estramon30/95 - wirkungseintritt

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

02.04.2019 | 16:40 Uhr

ich bin 64 jahre alt und nehme seit drei wochen das o.a. hormonersatzpräparat ein

und spüre keine wirkung.

kann die wirkung auch zu einem späteren zeitpunkt (maximal nach 3 monaten oder mehr)

eintreten oder benötige ich eine höhere dosierung?

danke.

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
02.04.2019, 21:22 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Goldammer,

welche Beschwerden haben Sie denn und wie lang liegt Ihre Menopause zurück?
Es ist unüblich, mit einer Hormonersatztherapie erst jenseits des 60. Lebensjahrs zu beginnen, da zu diesem Zeitpunkt die Wechseljahre bereits vorüber sein sollten

viele Grüße,
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.