Avatar

Wechseljahre und Hashimoto

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

06.02.2021 | 11:22 Uhr

Guten Morgen,

 Ich habe hashimoto und nehme auch lt .desweiteren nehne ich auch gegen wechseljahrsbeschwerden famenitta 2 mal täglich vaginal 100mg . IIch hab mir die werte bestimmen lassen.können sie  über die werte schauen und mir sagen ob imeine blutwerte so in Ordnung sind  ? Und ob  etwas an den Medikamenten was verändern werden soll!te?

Mein hausarzt kennt sich leider mit beiden Sachen nicht so aus und einen Facharzttermin habe ich erst ende April.

Mir gehts überhaupt nicht gut .

Tsh  1,56 ulU/ml

Ft 3  2,98    ng/ml.  Revbereich 2,0 -4,4

Ft 4  1,32.                                      0,93-1,7

 

Progrsteron im serum 2,03 ng/ml

Fsh 41, 30

Östroradiol <5,0

Gesamt testosteron im serum. 0,076 ng/ ml  

MCHC 32,6.   g/dl.  Reverenzwert 33-36

Vielen lieben Dank schonmal im Voraus

LG

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
06.02.2021, 20:31 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo

wie alt sind Sie? Haben Sie noch gelegentliche Blutungen?
Die Hormonwerte sprechen für bereits fortgeschrittene Wecheljahre.

Das muss man nicht behandeln, wenn keine Beschwerden bestehen und das Alter passt.

viele Grüße
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
06.02.2021, 20:34 Uhr
Antwort

Zuerst einmal vielen Dank für ihre schnelle Antwort . Ich bin 56 jahre und ja ich habe Beschwerden leider.

Wie siehtdas mit den Schilddrüsenwerten aus?

Avatar
Beitrag melden
06.02.2021, 20:35 Uhr
Antwort

Nein ich habe keine blutungen mehr .

Expertin-Grüne
Beitrag melden
06.02.2021, 20:40 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo

das passt. Warum haben Sie die Hormonwerte bestimmen lassen?

viele Grüße
Dr. Grüne

Beitrag melden
06.02.2021, 20:59 Uhr
Kommentar

Das war weil ich wissen wollte wie das mit meinen werten aussieht und weil ich ja auch die progesteronkapseln nehme...

Expertin-Grüne
Beitrag melden
06.02.2021, 20:42 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo

planen Sie jetzt eine Hormontherapie oder haben Sie es schon einmal damit versucht?
Die Hormonwerte sind alterstypisch. Das hilft nicht weiter. Man muss sich an den Beschwerden orientieren, die sehr unterschiedlich ausfallen können.

viele Grüße
Dr. Grüne

Expertin-Grüne
Beitrag melden
07.02.2021, 06:56 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo

die Werte sind allesamt niedrig, das Östrogen und auch der Progesteronwert entspricht der Situation nach der Menopause bei bereits abgeklungener Eierstockaktivität.
Es müssen aber auch keine bestimmten Progesteron im Blut erreicht werden - wenn die Therpaie eine Indikation hat und Ihnen gut tut, kann man  sie unverändert  fortsetzen.

viele Grüße
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
07.02.2021, 08:33 Uhr
Antwort

Guten Morgen,

Genau das ist das Problem mir geht's nicht gut schlafe Nachts nicht richtig fühle mich total schlapp und ständig ist es mir übel an manchen Tagen bekomm ich überhaupt nicht s geregelt. Seit gestern nehme ich jetzt zusätzlich Gynokadin eine kleine erbse groß. Ich hab keine Ahnung ob das richtig ist was ich da mache!? Vorriges jahr habe ich mich ganz durchchecken lassen körperlich wurde nichts festgestellt.. 

Expertin-Grüne
Beitrag melden
07.02.2021, 18:53 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo

Gynokadin ist doch in einem Dosierspender - 1 komplette Hub ist die Mindesmenge, wenn das nicht reicht und Ihr Arzt keine Einwände hat, können Sie auf 2 Hübe steigern.
Eine erbsgroße Menge entspricht einer "fast homöopathischen Dosis"

viele Grüße
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
07.02.2021, 19:20 Uhr
Antwort

Danke für ihre Antwort Fr Dr. Grüne das Problem an der Sache ist ja das ich erst Ende April einen Termin bei der Frauenärztin habe.

 

Grüße

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.