Avatar

Trotz Gynokadin und Famenita Schmierblutung und Brustspannen

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

20.09.2022 | 10:13 Uhr

Sehr geehrter Expertenrat,

Ich bin 56, 63kg, nehme seit etwas mehr als einem Jahr Gynokadin Gel 1Hub und 100er Famenita tgl Abends.

Habe neuerdings Brustspannen und zum 2.Mal eine leichte Schmierblutung 2,3 Tage.

Das erste Mal als das aufgetaucht ist, habe ich eine Wo die Hormone abgesetzt, um zu schauen, ob eine Blutung kommt, es kam aber nichts mehr.Dann habe ich mit derselben Dosierung wieder angefangen.Jetzt nach 2 Wo wieder 2Tage leichte Schmierblutung und Brustspannen.

Was kann ich machen? Ist die Dosierung zu wenig oder zu viel?

Vielen Dank und herzliche Grüße

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
20.09.2022, 18:29 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo  Barbara12,

Sie sollten nach der Menopause nicht mehr bluten. Von daher sollte das ärztlich abgeklärt werden - ein übermäßiger Schleimhautaufbau oder ein Polyp der Gebärmutterschleimhaut könnten die Ursache sein.
Die Veränderung der bis her niedrigen Hormondosis ist nicht die Lösung.

viele Grüße
Dr. Grüne

Beitrag melden
21.09.2022, 19:31 Uhr
Kommentar

Hallo  Fr.Dr.Grüne,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Seit heute ist es zu einer "richtigen" Blutung geworden, aber schwach.Ich werde gleich morgen meine Gynäkologin kontaktieren.

 

Herzliche Grüße

Barbara

Expertin-Grüne
Beitrag melden
21.09.2022, 20:05 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Barbara12,

ja, das ist ratsam. Vielleicht ist eine abklärende Ausschabung erforderlich.

viele Grüße
Dr. Grüne

Beitrag melden
26.09.2022, 14:20 Uhr
Kommentar

Ich habe sehr schnell einen Termin bei meiner Frauenärztin bekommen und soll Anfang Oktober zur Abklärung und eventuell Ausschabung in die Klinik.

Die Schleimhaut ist an einer Stelle verdickt.

Inzwischen ist die Blutung fast weg.

Vielen Dank nochmal

Herzliche Grüße

Barbara

 

Expertin-Grüne
Beitrag melden
26.09.2022, 18:34 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Barbara12,

prima. Damit lässt sich die Ursasche klären und hoffentlich eine weitere Blutung verhindern.

viele Grüße
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.