Avatar

Schwangerschaftstest

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

05.03.2006 | 10:50 Uhr

Hallo TomDoc,

bin 48 Jahre und nehme seit einem Monat
keine Antibaby Pille mehr. Hätte am 23.
Febr. meine Periode bekommen müssen.
Habe bis heute noch keine Periode. Haben
bisher mit Kondomen verhütet. Doch leider ist jetzt ein Kondom geplatzt.
Wann kann ich feststellen, ob ich schwanger bin bzw. kann ich die Pille danach zur Sicherheit nehmen?

Danke für Ihre Antwort.
Liebe Grüße
JuRa

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
05.03.2006, 11:18 Uhr
Antwort

Hallo JuRa,
einen Schwangerschaftstest können und sollten Sie sofort machen (12-14 Tage nach dem Eisprung, falls der an dem „Unglückstag“ war)
Die sog.Pille-danach hätte nur Sinn gemacht innerhalb der 36 Stunden unmittelbar nach dem „Malheur“. Trotzdem ist die Wahrscheinlichkeit einer Gravidität eher sehr gering. Sie hätten anhand der Morgentemperatur feststellen können, ob Sie überhaupt einen Eisprung seit dem Absetzen der Pille hatten (Kein Eisprung = Temperatur niedrig, so um die 36.5°C --- gilt aber nur dann ganz sicher, wenn Sie vergleichbare Daten von früher haben, da es Frauen gibt, die deutlich niedrigere Morgentemperaturen aufweisen). Auf jeden Fall geht aber die Temperatur nach dem Eisprung hoch (um ca. 0,5 Grad).
Gehen Sie zum Arzt – wenn keine Gravidität besteht, kann der die Periode auch mit einer kurzen Hormontherapie wieder auslösen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
TomDoc

Avatar
Beitrag melden
06.03.2006, 12:11 Uhr
Antwort

Hallo TomDoc,

danke für die superschnelle Antwort.
Habe mich leider nicht ganz richtig
ausgedrückt. Heute abend Sonntag 5.3.ist das Kondom geplatzt. Die Pille hab ich u.a. abgesetzt um festzustellen, ob ich in den WJ bin.
Außerdem hab ich Angst im Alter weiter Hormone zu nehmen wegen dem Brustkrebs- risiko.
MÖchte deshalb auch keine Antibaby Pille mehr nehmen.
Wenn ich von dem Zeitpunkt 23.2. - hätte ja meine Periode kommen müssen -
ausgehe und am 5.3. ist das Kondom geplatzt, bin ich in der fruchtbaren Zeit?
Da es doch heute abend passiert ist, kann ich doch die Pille danach nehmen.
Oder was meinen Sie, bringt das dann
meinen Hormonhaushalt total durcheinander. Hab angst in meinem Alter
nochmal schwanger zu werden.

Liebe Grüße
Jura

Avatar
Beitrag melden
06.03.2006, 20:52 Uhr
Antwort

Hallo JuRa
Also dann würde ich auch sicherheitshalber die „Pille-danach“ nehmen (DUOFEM). Sie brauchen dafür ein Rp. vom FA.
Die jetzt kurzfristig durchgeführte Hormontherapie mit der „Pille-danach“ bringt Sie vorübergehend hormonell etwas durcheinander, daher haben evt.Hormontests jetzt keinen Sinn. Auch die Körpertemperatur wird in den nächsten Tagen (nach Duofem) infolge des Gelbkörperhormoneinsatzes ansteigen – bitte also nicht fehlinterpretieren!
Die Einnahme von DUOFEM innerhalb von 36 Stunden nach dem Malheur ist auch bei völlig normalem Zyklus sehr, sehr zuverlässig.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
TomDoc

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.