Pille

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

18.04.2019 | 11:02 Uhr

Hallo

kurz zu mir bin 48 Jahre seit ca. 60 Tagen keine Periode mehr, denke das ist der Beginn der Wechseljahre, nun habe ich keine Kinder und möchte auch keine mehr und hätte gerne in der nächsten Zeit wieder hormonell verhütet, wann kann man mit der Pille beginnen wenn man keine Regel mehr hat, kann mir hier jemand weiterhelfen?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
18.04.2019, 19:35 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Fisch,

die Pille ist mit 48 Jahren aus Gründen der Risikoabwägung meist keine besonders gut geeignete Verhütungsmethode. Besser geeinget ist in dieser Phase häufig z.B. eine (Hormon-) Spirale.
Wenn Sie aber dennoch die Pille einnehmen möchten (mit der Zustimmung Ihres Arztes) könnte man jetzt durch Gabe eines Gestagens eine Blutung auslösen oder Sie beginnen einfach mit der Pille unter zusätzlichem Verhütungsschutz für mindestens 7 Tage (z.B. Kondom).

viele Grüße,
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.