Avatar

Mastodynon und Klimadynon gemeinsam nehmen auch bei kleinen Myomen und Scheidentrockenheit

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

25.06.2010 | 11:07 Uhr

Hallo Herr Dr. Dossler,
Nach tausend Anläufen komme ich endlich auf ihre Seite und kann Ihnen meine Frage stellen. Ich lese mit großer Aufmerksamkeit ihre Beiträge. Ich bin 50 Jahre alt und auch mittendrin. Ich bekomme für meine unregelmäßigen Zyklen(längerer Zyklus und verlängerte Blutung) Mastodynontabletten. 1 Pro Tag. Für meine trockne Scheide nehme ich eine Estriolsalbe. 2 mal pro Woche. (übrigens man sollte danach nicht mit dem Partner kuscheln). Das Brennen finde ich unangenehm, aber was macht man nicht alles für die Gesundheit.
Nun wollte ich Sie fragen kann ich noch Klimadynon uno Tabletten für meine Schlafprobleme und Schweissausbrüche nehmen, obwohl ich kleine Myome habe und wie soll ich sie am besten dosieren.
Welche Gleitgel sind denn empfehlenswert die nicht so brennen. Vagisangel und Multigyn-Actigel habe ich schon probiert. Brennt auch zu sehr.

Mit freundlichen Grüssen

Ingrid

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
28.06.2010, 12:10 Uhr
Antwort

Hallo Ingrid,
KLIMADYNON=Traubensilberkerze enthält sog. Phytoöstrogene. Aber das sind aber keine Östrogene, sondern ISOFLAVONE, die nur östrogenähnliche Wirkungen auf klimaktersiche Beschwerden ausüben. Da Isoflavone nicht an dem typischen Alpha-Östrogenrezeptor angreifen (der z.B. für das Schleimhautwachstum verantwortlich ist und auch reichlich im Brustdrüsengewebe vorkommt, sondern seine Wirkung am Beta-Rezeptor entwickelt, könnten Sie das trotz Myomen auch anwenden.
Mastodynon ist ein pflanzliches Kombipräparat, das u.a. Extrrakte des Keuschlamms=Mönchspfeffer=Agnus castus enthält und als Zyklusregulans gilt, vor allem aber wird Mastodynon zur Behandlung von prämenstruellen Brustschmerzen erfolgreich eingesetzt.
Da Sie nach dee Anwendung von ESTRIOL-Salbe (um welches Präparat handelt es sich denn?? Beschwerden haben, müssten Sie mit Ihrem Arzt darüber reden und ein anderes Präparat benutzen.
Gut verträgliche Gleitgele und allgemein geeignet, um den Feuichtigkeitsgehalt der Vagina zu bessern, sind
HYALOFEMME und REPLENS-Sanol.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
TomDoc

Avatar
Beitrag melden
28.06.2010, 17:15 Uhr
Antwort

Hallo Hr. Dr. Dossler,
vielen,vielen Dank für ihre Antwort. Den Namen der Estriolsalbe weiss ich nicht mehr. Ich habe sie nach 6 Wochen brennender Anwendung frustriert entsorgt. Ich weiss nur noch dass es eine weisse Packung war.
Ich werde meinen FA um ein anderes Präparat bitten.
Außerdem werde ich mir in der Apotheke Hyalofemme besorgen.

Mit freundlichen Grüssen

Ingrid

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.