Länger anhaltende Periode

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

09.04.2019 | 16:39 Uhr

Hallo,  habe nach 16 Jahren (bin 45 Jahre alt)  die Mini Pille (Desirette) abgesetzt im Dezember.  Seitdem habe ich die Periode wieder bekommen.  Die ersten waren 3 Tage lang und immer am 10. des Monats.  Jetzt im April fing die Periode am 1. an und hält noch als Blutstropfen (leicht) an.  Muss ich mir da Gedanken machen?  Oder ist das ein Anzeichen für die Menopause?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
09.04.2019, 17:38 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Hartwig,

im Vorfeld der eigentlichen Wechseljahre kommt es häufig zu Zyklusveränderungen, von daher ist es nicht ungewöhnlich, wenn (einzelne) Zyklen kürzer werden.
Eine stärkere Dauerblutung sollte abgeklärt werden. Ansonsten können Sie zunächst abwarten - regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen vorausgesetzt - wie die nächsten Monate verlaufen.

viele Grüße,
Dr. Grüne

Beitrag melden
09.04.2019, 17:46 Uhr
Antwort

Hallo Frau Dr. Grün,

 

habe ein Urintest FSH gemacht und der war Positiv.  Also bedeutet das ich am Beginn der Menopause bin.  Die Periode besteht aus leichten sehr hellen Blutstropfen.  

Die Kreislauf und Schwindelprobleme die ich die ganze Zeit habe, können davon kommen?  Und was kann ich dagegen machen?

 

Expertin-Grüne
Beitrag melden
09.04.2019, 18:04 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Hartwig,

ja, vom Alter her passt das. Mit dem Begriff "Menopause" bezeichnet man die endgültig letzte Regelblutung, diese ist immer erst rückwirkend zu definieren.
In den Jahren davor kann man von den Wechseljahren, dem Klimakterium, sprechen. Um die Eizellen so sehr wie noch möglich zu stimulieren, wird vermehrt FSH in der Hirnanhangsdrüse gebildet. Das ist dann auch vermehrt im Urin nachweisbar.

 
Typische Beschwerden in den Wechseljahren sind:
  • Hitzewallungen und Schweißausbrüche
  • Schlafstörungen
  • Zyklusstörungen
  • verminderte Leistungsfähigkeit
  • Verstimmungen und Nervosität
  • Schwindel
  • Lustlosigkeit
Wenn man das behandeln möchte, kann eine Hormonersatztherapie durchgefährt werden, die die Hormonspiegel auf einem verlässlichen gleichbleibenden Niveau hält.

viele Grüße,
Dr. Grüne

Beitrag melden
09.04.2019, 18:11 Uhr
Antwort

Vielen lieben Dank.  Auch mein niedriger Blutdruck und Puls sowie meine Kreislaufprobleme resultieren daher?  Was kann ich Homöopathische dagegen machen?

Und ist dann die "längere" Periode auch ein Symptom von den Klimaterium?

 

Expertin-Grüne
Beitrag melden
09.04.2019, 19:46 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Hartwig,

niedriger Blutdruck und Puls führen zu Kreislaufproblemen. Die haben aber nicht unbedingt mit den Wechseljahren zu tun. Sie sollten das besser erst einmal internistisch abklären lassen (z.B. EKG).

viele Grüße,
Dr. Grüne

Beitrag melden
09.04.2019, 19:51 Uhr
Antwort

Hallo Frau Dr. Grüne,

 

Herz ist in Ordnung.  Aber seitdem ich die Pille abgesetzt habe ist der BD niedriger.

Was mir auch auffällt sind das ich viel mehr Kopfschmerzen habe als früher. Hinzu kommt das mein Schwindel auch stärker geworden ist.  

Vielen Dank

Expertin-Grüne
Beitrag melden
09.04.2019, 19:54 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Hartwig,

versuchen Sie es mit Sport und Wechselduschen und achten Sie auf eine ausreichende Trinkmenge.

viele Grüße,
Dr. Grüne

Beitrag melden
11.04.2019, 11:57 Uhr
Antwort

Kann es also normal sein, das die Periode mit Schmierblutungen (sehr Hell) lange anhalten?

Expertin-Grüne
Beitrag melden
11.04.2019, 17:18 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Hartwig,

Eine Periode dauert für gewöhnlich drei bis sieben Tag, auch mit begleitenden Schmierblutungen sollte sie nicht wesentlich länger werden.
In den Wechseljahren spielen die hormonellen Abläufe allerdings manchmal verrückt. Im Falle zu langer und starker Blutungen droht ein erheblicher Blutverlust. Es kann daher eine Ausschabung notwendig werden, auch um die Zellen der Gebärmutterschleimhaut feingeweblich zu untersuchen.

viele Grüße,
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.