Avatar

Komplexmittel Homöopathie

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

10.07.2020 | 17:32 Uhr

Guten Tag,

ich habe mittlerweise Gewichtsprobleme ( heftiger Bauch) und egal was ich tu nehme ich einfach nicht ab. Ich kaufe regelmäßi, mein Essverhalten hat sich nicht wesentlich veränder, habe schon immer eher weniger gegessen.

Ich habe vor drei Jahren eine Gebärmutterentfernung gehabt und seitdem steigt die Waage stets. Seit dem Eingriff habe ich 15 Kilo zugenommen und mein Bauch ist unansehlich.

Hitzewallungen hauptsächlich nachts, Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen sind an der Tagesordnung.

Ich habe von meiner Frauenärztin Gynokadin Gel bekommen aber ich merke keinerlei Veränderung.

Ich habe hier gelesen das Sepia, Calcium Carbonicum und Lycopodium Clavatum helfen soll.

Gibt es das alles in einem Präparat oder haben Sie einen Tipp für mich?

Bitte helfen Sie mir, ich mag mich gar nicht mehr und in den  Spiegel zu gucken ist auch nicht mehr schön!

Ich habe bisher nie Probleme mit dem Gewicht gehabt, war immer ein ausgeglichener Mensch und von Diäten halte ich persönlich nichts. Habe mein Gewicht problemlos  entweder halten oder ein wenig reduzieren können wie mir beliebte. 
Wenn sich nach etlichen Monaten der Fitness rein gar nichts nach unten bewegt, ist die Motivation irgendwa wirklich hinüber.

Ich entschuldige mich für meinen langen Text, aber anders war es mir nicht möglich Ihnen mein Problem näherzubringe.

Liebe Grüße 

Malia

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
11.07.2020, 08:07 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Malia,

ich würde einen Check beim Hausarzt empfehlen. Vielleicht ist etwas mit der Schilddrüse nicht in Ordnung.
Ansonsten resultiert die Gewichtsentwicklung immer aus dem Zusammenspiel von Kalorienaufnahme und -verbrauch.
Daran lässt sich mit Homöopathie nichts ändern.

Stellen Sie die Ernährung um auf eine überwiegend pflanzliche Kost. Viel Gemüse zum Sattessen und tendenziell wenig Beilagen.
Achten Sie vor allem auf die Alltagsbewegung - gehen Sie viel zu Fuß und meiden Sie Aufzüge, nutzen Sie also jede Treppe, die sich bietet.
Vielen hilft eine Fittnessuhr, um den Kalorienverbrauch durch Bewegung einschätzen zu lernen.

viele Grüße
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.