Avatar

Isoflavone Medikamente wechseln

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

01.05.2019 | 09:04 Uhr

Ich nehme zur Zeit Isoflavon forte von Dr.Böhm. Mein Gyn hat mir jetzt Menogynial forte gegeben. Da ist auch noch Hopfenblüten und Yamswurzel drinnen. Er meint es wäre besser da ich eher unter Ängste und Unruhe leide.

Kann ich einfach wechsel oder muss ich auf was achten.

 

Lg Jassi

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
01.05.2019, 10:35 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Jassi,

Sie können einfach von einem Tag auf den anderen wechseln. Beide rein pflanzlichen Präparate enthalten Phytohormone aus Soja und Rotklee, in Menogynial sind jedoch noch weitere Substanzen enthalten, deren Wirkung Ihr FA in Ihrer Situation empfiehlt.

viele Grüße,
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.