Avatar

HET

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

01.05.2019 | 18:34 Uhr

Guten Abend, ich bin 54 Jahre und nehme Famenita 200mg und 1 Hub Gynokadingel (beides durchgehend und abends) seit 4 Jahren, Größe 1,60 Gewicht: 65 , nehme tägl. Nebivolol wegen Tachykardien und leichter Hypertonie, Vit. D und Knochendichte o.k.,  Gyn. Kontrollen auch immer o.B.  Im letztem Jahr war soweit alles o.k. bei mir.

Jetzt ist mir allerdings in den letzten 5 Monaten aufgefallen, dass ich 1 x mal (manchmal auch 2 x mal) im Monat eine winzige Mini-Blutung (nur 1 oder  2 Tage) bekomme. Machmal dunkelbraun, manchmal hellrot, also wirklich nur ein paar Tropfen......

Ansonsten habe ich keine Beschwerden. Muss ich mir Sorgen machen? Bin sehr zufrieden mit meiner HET.

Danke und viele Grüße Claudi

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
01.05.2019, 19:36 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Claudi,

wenn Sie unter der Therapie bisher 4 Jahre lang blutungsfrei waren, ist jetzt eine Kontrolle der Gebärmutterschleimhaut erforderlich. 
Eine sogenannte Postmenopausenblutung muss abgeklärt werden, zunächst per Ultraschall, dann möglicherweise durch eine diagnostische Ausschabung.

viele Grüße,
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
01.05.2019, 21:00 Uhr
Antwort

Hallo,

danke für die rasche Antwort. Noch eine Ergänzung: ich habe 2017 umgestellt auf durchgehende Therapie der HET, es hat dann lange gedauert bis ich fast blutungsfrei war. Aber ich hatte immer zwischendurch mal leichte Schmierblungen von 1 Woche.

Jetzt ist es seit 4 Monaten nur ab und zu dieser eine Tag. Die letzte Gyn. Kontrolle im Februar (auch Ultraschall) war aber völlig o. k. und der Arzt meinte, solange man eine HET macht, könnte das durchaus vorkommen....

Viele Grüße Claudi 

 

Expertin-Grüne
Beitrag melden
02.05.2019, 06:55 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Claudi,

ja, wenn es noch nie zu einer völligen Blutungsfreiheit gekommen ist und Sie regelmäßig kontrolliert werden, ist das in Ordnung.

viele Grüße,
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
02.05.2019, 07:19 Uhr
Antwort

Herzlichen Dank und viele Grüße 

Claudi

Expertin-Grüne
Beitrag melden
02.05.2019, 15:52 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Gern - alle Gute!

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.