Avatar

Estriol und Progesteron vaginal

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

24.01.2023 | 15:55 Uhr

Liebes Expertenteam,

meine Frauenärztin hat mir Estriol Zäpfchen (Oekolp 0,3mg) und Progesteron (Farmenita 100 mg) verschrieben.  Beides soll ich vaginal benutzen.

Farmenita täglich, Oekolp 2x wöchentlich. 

Da ich Farmenita auch vaginal anwenden soll, müsste ich 2x pro Woche beides zusammen anwenden, oder? Nun frage ich mich, ob da was dagegen spricht? Gibt es evtl.eine Reihenfolge? 

Danke Lily

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
24.01.2023, 19:04 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Lily,

aus welchem Grund sollen Sie denn Famenita anwenden?
Die Kombination ist unüblich, aber grundsätzlich könnten Sie beides zeitnah einführen.

viele Grüße
Dr. Grüne

Beitrag melden
24.01.2023, 19:31 Uhr
Kommentar

Wegen meines sehr schlechten Schlafes. Aufgrund meiner Vorgeschichte möchte meine Frauenärztin es erstmal vaginal versuchen.

Expertin-Grüne
Beitrag melden
24.01.2023, 22:03 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Lily,

die schlafanstoßende Wirkung hat man aber nur bei oraler, nicht bei vaginaler Anwendung.

viele Grüße
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.