Avatar

Einnahme von Progesteron.

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

07.10.2019 | 17:22 Uhr

Ich nehme seid 8 Monaten Farmetina. Ich steche die Kapseln auf und vercreme den Inhalt. Es bekommt mir sehr gut. Meine Werte haben sich sehr verbessert. Kann mann das machen oder ist das nie für sie orale Einnahme. Dieser bekommst mir überhaupt nicht. Ich bin 51 habe keine Blutung mehr. 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
07.10.2019, 21:08 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Zwischenblutung,

über die Haut wirkt Progesteron nicht gut. In Kombination mit einem Östrogen sollten Sie es unbedingt schlucken oder vaginal anwenden.
Welche Werte haben sich denn darunter bisher verbessert?

viele Grüße
Dr. Grüne

Beitrag melden
07.10.2019, 22:22 Uhr
Kommentar

Mein Progesteron wert ist von 0,4 auf derzeit 23,7 ng/ml angestiegen. Aber wie gesagt ich vercreme es auf dem Unterarm. 

Expertin-Grüne
Beitrag melden
07.10.2019, 22:27 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Zwischenblutung,

ist das ein im Blut gemessener Wert?
Haben Sie auch noch einen natürlichen Zyklus?

viele Grüße
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
07.10.2019, 22:27 Uhr
Antwort

Wenn ich 200mg oral einnehme kommt doch viel weniger an wie Transdermal. Bei oraler Einnahme wird  doch über die Leber verstoffwechselt. 

Expertin-Grüne
Beitrag melden
07.10.2019, 22:45 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Zwischenblutung,

vaginal wird Progesteron gut aufgenommen, über die Haut aber leider nicht.
Von daher meine Frage, ob auch körpereigene Hormone noch hinein spielen könnten?

viele Grüße
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
07.10.2019, 22:51 Uhr
Antwort

Denke ich nicht. Mein Progesteron war im Keller. Habe auch keine Blutung mehr. Und bin 51 Jahre. Wenn ich eine 200 Kapsel vaginal vercreme wäre das möglich. Odee lieber eine Kapsel komplett einführen? Sind das dann nicht zu viel Progesteron. Oder passt das mit einem Hub Gynakodin? 

Avatar
Beitrag melden
07.10.2019, 22:53 Uhr
Antwort

Sollten mann Progesteron nicht zweimal am Tag zuführen da es nach 12 Stunden abegebaut ist?

Expertin-Grüne
Beitrag melden
08.10.2019, 07:14 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Zwischenblutung,

es kommt darauf an, aufgrund welcher Indikation es angewendet wird.

viele Grüße
Dr. Grüne

Expertin-Grüne
Beitrag melden
08.10.2019, 07:16 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Zwischenblutung,

die 200er Kapsel kann vollständig vaginal eingeführt werden. Die Umhüllung löst sich. Um einen sicheren Endometriumschutz zu erzielen, ist diese Dosierung zu Beginn der Wechseljahre richtig, später kann man bei nur 1 Hub Gynokadin auf 100er Kapseln wechseln.
Es reicht aus, Progesteron 1 x am Tag anzuwenden.

viele Grüße
Dr. Grüne

Avatar
Beitrag melden
08.10.2019, 08:18 Uhr
Antwort

Ich bedanke mich. Dann werde ich die Kapsel vaginal nutzen. Die orale Einnahme macht mich sehr schlimm müde. Ich schlafe aber nachts sehr gut. 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.