Avatar

Anspannung

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Wechseljahre | Expertenfrage

14.04.2021 | 14:36 Uhr

Guten Tag, Frau Dr. Grüne!

Ich befinde mich in Wechslejahren und nehme 2 Schübe Gynokadin Gel und einmal Famenita. Und kam damit eigenltich wunderbar zurecht. 

Seit ein Paar Wochen ist leider wieder die Anspannung  und Unruhe, Nervosität (bin bei der Kleinigkeit auf 180°), was eigentlich nicht so meine Art ist. 

Da ich Hashimotot habe, wurden auch die  Schilddrüsenwerte bei der Hausärztin gerprüft.
Könnte es wieder an der Wechseljahren liegen, dass die Dosis nicht ausreicht?

Vielen Dank im voraus

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Beitrag melden
14.04.2021, 20:52 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Kikiriki,

hm, eigentlich sollte die Dosis ausreichen. Eine Erhöhung auf 3 Hub pro Tag sollte allenfalls kurzzeitig erfolgen.
Gibt es etwas, was sich ansonsten verbessern lässt? Mehr Bewegung an der frischen Luft? Oder ausreichend Schlaf - und kein Handy/Ipad/Laptop kurz vor der Nachtruhe.

viele Grüße
Dr. Grüne

Beitrag melden
17.04.2021, 22:23 Uhr
Kommentar

Hallo liebe Fr. Dr. Grüne!

Danke für die schnelle Antwort! Dann versuche ich  zuerst weiter ohne Erhöhung zu schaffen..

Viele Grüße

kikirik

Expertin-Grüne
Beitrag melden
18.04.2021, 12:04 Uhr
Antwort von Expertin-Grüne

Hallo Kikiriki,

ja, das wäre besser. Wenn Sie erhöhen, dann nur probeweise und vorübergehend.

viele Grüße
Dr. Grüne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.